Ganz großes musikalisches Highlight!“

Artist: The Gentle Storm

Herkunft: Niederlande

Album: The Diary

Spiellänge: 113:53 Minuten

Genre: Progressive Metal, Folk, Symphonic Metal

Release: 23.03.2015 (EU), 24.03.2015 (US)

Label: Inside Out Music

Link: https://www.facebook.com/TheGentleStorm

Bandmitglieder:

Gesang – Anneke Van Giersbergen
Instrumente div.  – Arjen Anthony Lucassen

Live-Band:

Gitarre – Merel Bechtold
Gitarre – Ferry Duijsens
Schlagzeug – Ed Warby
Bass – Johan Van Stratum
Keyboards – Joost Van Den Broek

Tracklist CD1:

  1. Endless Sea (Gentle Version)
  2. Heart Of Amsterdam (Gentle Version)
  3. The Greatest Love (Gentle Version)
  4. Shores Of India (Gentle Version)
  5. Cape Of Storms (Gentle Version)
  6. The Moment (Gentle Version)
  7. The Storm (Gentle Version)
  8. Eyes Of Michiel (Gentle Version)
  9. Brightest Light (Gentle Version)
  10. New Horizons (Gentle Version)
  11. Epilogue: The Final Entry (Gentle Version)

Tracklist CD2:

  1. Endless Sea (Storm Version)
  2. Heart Of Amsterdam (Storm Version)
  3. The Greatest Love (Storm Version)
  4. Shores Of India (Storm Version)
  5. Cape Of Storms (Storm Version)
  6. The Moment (Storm Version)
  7. The Storm (Storm Version)
  8. Eyes Of Michiel (Storm Version)
  9. Brightest Light (Storm Version)
  10. New Horizons (Storm Version)
  11. Epilogue: The Final Entry (Storm Version)

The Gentle Storm - The Diary

The Gentle Storm entspringt einer musikalischen Freundschaft, die seit 1998 existiert und aus zwei sehr talentierten niederländischen Musikern besteht. Die Rede ist hier von Intrumenten-Multitalent Arjen Lucassen (Ayreon) und Anneke Van Giersbergen (The Gathering, Agua De Annique, etc). In der Vergangenheit gab es schon mehrere Aufeinandertreffen beider Musiker, aber in einer kleinen Schaffenskrise seitens Arjen L. entstanden Songs jeweils in zwei Versionen: Eine harte, progressive Metal-Version und eine ruhige, eher folkloristische Version. Die Wahl des Gesangs fiel auf eine der talentiertesten Sängerinnen: Anneke Van Giersbergen, die sich der Songtexte komplett annahm und für mich eine der besten Sängerinnen der letzten zwanzig Jahre ist. Die Texte erzählen eine Geschichte eines niederländischen Liebepaares im 17. Jahrhundert – einem Seefahrer, der zwei Jahre auf der weiten See unterwegs ist und seine Frau daheim in Holland. Der einzige Weg über die lange Zeit zu kommunizieren und die Liebe aufrecht zu erhalten sind Briefe.

Das Debütalbum The Diary, welches am 23.03.2015 veröffentlich wurde, ist ein Doppelalbum mit insgesamt 22 Songs. Auf CD 1 die „Gentle“-Versionen und auf CD 2 die „Storm“-Versionen. Beim Durchhören fällt schnell die Professionalität beim Songwriting auf, hier wird es einem nicht langweilig und alles ist abwechslungsreich und von hohem musikalischem Niveau! Respekt hierfür!

Jeder Song hat seine eigene Geschichte und Highlights. Mir persönlich gefallen die „Storm“-Versionen besser, aber das ist reine Geschmackssache. 🙂

The Gentle Storm - The Diary
Fazit: Das Projekt The Gentle Storm ist mit Arjen Lucassen und Anneke Van Giersbergen mehr als hervorragend besetzt und bietet höchstes musikalisches Niveau. Das Doppelalbum The Diary bietet 22 Songs - jeden Song gibt es jeweils in einer Gentle- und einer Storm-Version. Keine einfache Dopplung von Stücken, sondern es lässt sich für jeden Gemütszustand der richtige Song finden. Abwechslungsreiches und professionelles Songwriting sowie ein gutes Gesamtpaket machen es einfach hier gut zu punkten! Live lässt sich das Ganze auch sehr empfehlen und zu geniessen auf einer der Shows in diesem Jahr. Verdiente 10 Punkte für diesen großartigen Ohrenschmaus beider Künstler!

Anspieltipps: Heart Of Amsterdam, The Storm und Brightest Light
Raiko R. 10
10Top!
Leserwertung: (0 Votes)
0.0

Kommentare

Kommentare

65Followers
382Subscribers
Subscribe
14,079Posts