Wave-Gotik-Treffen vom 13.05. – 16.05.2016 in Leipzig

Festivalname: Wave-Gotik-Treffen 2016

Bands: Amnistia (D), And Also The Trees (GB), Artwork (D) Konzert zum 30. Jubiläum, Aurelio Voltaire (USA), Bestial Mouths (USA), Bifröst (A), Biomekkanik (S), Blitzmaschine (D), Chainreactor (D), Christ Vs. Warhol (USA), Christine Plays Viola (I), Cinema Strange (USA) weltweit exklusives Konzert 2016, Coppelius (D), Crematory (D) Konzert zum 25. Jubiläum, Culture Kultür (E), Darkhaus (D/USA), Darkher (GB), Das Ich (D), Dernière Volonté (F), Destin Fragile (S), Deutsch Nepal (S), Diary Of Dreams (D), Die Krupps (D), Die Wilde Jagd (D), Estampie (D), Gernotshagen (D), Girls Under Glass (D) 80er-Originalbesetzung, Gothminister (N), Grausame Töchter (D), Hante. (F), Har Belex (E), Haujobb (D), In The Nursery (GB) Konzert zum 35. Jubiläum, Irdorath (BY), James Rays Gangwar (GB), Kari Rueslåtten (N), Kauan (RUS), Kuroshio (FIN), Kyoll (D), Lament (D), Leather Strip (DK), Legend (IS), Machinista (S), Maschinenkrieger KR52 vs. DISRAPTOR (D), Mesh (GB), Näo (F), Nekromantix (DK), Neuroticfish (D), Nordvargr (S), Nullvektor (D), Peter Yates (GB), Position Parallèle (F), Psilocybe Larvae (RUS), Reaper (D), Schwarzer Engel (D), Siechtum (D) exklusives Konzert zur Wiedervereinigung, Signal Aout 42 (B), Sigue Sigue Sputnik (GB), Suicide Commando (B), Sunset Wings (RUS), Supersimmetria (D), Tanz Ohne Musik (RO), The Deadfly Ensemble (USA), The Underground Youth (GB), The Visit (CDN), Tragic Black (USA), Treha Sektori (F), Triarii (D), Unzucht (D), Valhall (S), Velvet Acid Christ (USA), Winter Severity Index (I), Winterkälte (D) Konzert zum 25. Jubiläum, Xeno & Oaklander (USA), XTR Human (D)  Stand: 10.02.2016

Ort: Leipzig

Datum: 13.05. – 16.05.2016

Kosten: 120 € Eventticket, 25 € Obsorgekarte, 15 € Parkvignette

Genres: Gothic, Gothic Metal, Electro, EBM, Black Metal, Pagan, Mittelalter

Tickets: http://www.wave-gotik-treffen.de/karten.php

Link: http://www.wave-gotik-treffen.de/

wave gotik treffen

Auch dieses Jahr wird es wieder schwarz in Leipzig. Zum 25. Jubiläum öffnet das Wave Gotik Treffen seine Pforten und erwartet mehr als 25.000 Besucher aus der ganzen Welt. Die schwarze Zusammenkunft, die unter anderem größtenteils aus der Gothic-Szene zusammengesetzt ist, darf sich über Pfingsten unter anderem auf Gothic-Metal, EBM, Punk, Mittelalter, Folk und sogar Black Metal freuen. An rund 50 verschiedenen Veranstaltungsorten in der ganzen Stadt finden sowohl Konzerte, Ausstellungen und Lesungen, als auch Theater- und Filmaufführungen statt.

In historischem Antlitz eröffnet das Viktorianische Picknick am Freitag im Park die Türen und lädt zur Romantik ein. Stadtbummeln, Shoppen, Tanzen bis in die Morgenstunden, Fetischpartys, Besichtigungen der Museen oder anderen öffentlichen Ausstellungen lassen für jedes Herz etwas offen (der Eintritt zu den Museen ist mit dem WGT-Bändchen frei). Die Vielfalt der Veranstaltung kann wohl kaum ein anderes Festival toppen. Die Leipziger Innenstadt sollte auf jeden Fall besichtigt werden.
Highlight für Mittelalter-Begeisterte ist das Heidnische Dorf. Unweit vom Hauptfestivalgelände bietet das atmosphärische Fleckchen Platz für Liebhaber der Folk -, Pagan- sowie Mittelaltermusik. Mit vielen Ständen rund um das leibliche und optische Wohl bemühen sich Händler aus ganz Deutschland, um die Besucher glücklich zu stimmen.

Auch auf dem Zeltplatz am Rande der Stadt wird es schwarz. Auf dem ehemaligem Messegelände der AGRA werden die Behausungen gespannt. Zeltplatztickets sind erhältlich. Mit den Obsorgekarten, die zum Zelten berechtigen, bekommt man auch den Pfingstboten, das ausführliche WGT-Programmbuch. Die öffentlichen Nahverkehrsmittel der Stadt können alle WGT-Gäste kostenlos benutzen von Freitagmorgen bis Dienstagmittag.

Folgende Bands sind bisher (Stand: 10.02.2016) bestätigt: Amnistia (D), And Also The Trees (GB), Artwork (D) Konzert zum 30. Jubiläum, Aurelio Voltaire (USA), Bestial Mouths (USA), Bifröst (A), Biomekkanik (S), Blitzmaschine (D), Chainreactor (D), Christ Vs. Warhol (USA), Christine Plays Viola (I), Cinema Strange (USA) weltweit exklusives Konzert 2016, Coppelius (D), Crematory (D) Konzert zum 25. Jubiläum, Culture Kultür (E), Darkhaus (D/USA), Darkher (GB), Das Ich (D), Dernière Volonté (F), Destin Fragile (S), Deutsch Nepal (S), Diary Of Dreams (D), Die Krupps (D), Die Wilde Jagd (D), Estampie (D), Gernotshagen (D), Girls Under Glass (D) 80er-Originalbesetzung, Gothminister (N), Grausame Töchter (D), Hante. (F), Har Belex (E), Haujobb (D), In The Nursery (GB) Konzert zum 35. Jubiläum, Irdorath (BY), James Rays Gangwar (GB), Kari Rueslåtten (N), Kauan (RUS), Kuroshio (FIN), Kyoll (D), Lament (D), Leather Strip (DK), Legend (IS), Machinista (S), Maschinenkrieger KR52 vs. DISRAPTOR (D), Mesh (GB), Näo (F), Nekromantix (DK), Neuroticfish (D), Nordvargr (S), Nullvektor (D), Peter Yates (GB), Position Parallèle (F), Psilocybe Larvae (RUS), Reaper (D), Schwarzer Engel (D), Siechtum (D) exklusives Konzert zur Wiedervereinigung, Signal Aout 42 (B), Sigue Sigue Sputnik (GB), Suicide Commando (B), Sunset Wings (RUS), Supersimmetria (D), Tanz Ohne Musik (RO), The Deadfly Ensemble (USA), The Underground Youth (GB), The Visit (CDN), Tragic Black (USA), Treha Sektori (F), Triarii (D), Unzucht (D), Valhall (S), Velvet Acid Christ (USA), Winter Severity Index (I), Winterkälte (D) Konzert zum 25. Jubiläum, Xeno & Oaklander (USA), XTR Human (D)

Auf der WGT-Webseite sowie der Veranstaltungsseite auf Facebook werden ständig neue Informationen angekündigt. Haltet die Augen offen!

Natürlich haben wir ein Impressionen-Video aus den Vorjahren für euch bereitgestellt: (Quelle: Leipzigfilm)

Zudem haben wir hier alle Infos vom Veranstalter auf einem Blick:

25. Wave-Gotik-Treffen

Musikrichtungen:

alle Arten von dunkler Musik: Gothic; EBM; Industrial; Dark Ambient; Apocalyptic Folk; Post Punk, Synthpop etc.

Eintrittskarten:

4-Tageskarte für alle Veranstaltungen im Rahmen des 25. Wave-Gotik-Treffens Pfingsten 2016 zu 120,- € im Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr). Die Veranstaltungskarte beinhaltet die Fahrtberechtigung für Nahverkehrsmittel (Straßenbahn, Busse, S-Bahn des MDV Zone 110) vom 13.Mai, 08:00 Uhr – 17.Mai, 12:00 Uhr (ohne Sonderlinien).

Zelten:

mit Obsorgekarte zu 25,- € (inkl. VVK-Gebühr) mit folgendem Leistungspaket: Zeltplatznutzung auf dem Treffenzeltplatz „Pfingstbote“ – das ausführliche Treffen-Programmbuch Ohne Obsorge-Karte sind das Betreten und die Nutzung des Treffenzeltplatzes nicht möglich. Die Obsorge-Karte gilt nur in Verbindung mit einer Treffen-Veranstaltungskarte.

Parken:

Für das Parken auf dem Treffengelände ist eine Parkvignette zu 15,- € (inkl. VVK-Gebühr) für den gesamten Treffen-Zeitraum erforderlich. Ohne Parkvignette ist das Parken auf dem Treffengelände (agra-Treffenpark) nicht möglich.

Karten sind bestellbar über www.wave-gotik-treffen.de

Erwartete Besucherzahl:

ca. 20000

 

Kommentare

Kommentare

65Followers
382Subscribers
Subscribe
14,364Posts