Am Sonntag Bist Du Tot

“Was bringt es einen bösen Priester zu töten?“

Filmtitel: Am Sonntag Bist Du Tot

Sprachen: Deutsch – Dolby Digital 5.1, Englisch – Dolby Digital 5.1

Untertitel: Deutsch

Laufzeit: 97 Minuten

Genre: Drama

Release: 24.03.2015 (DVD; Blu-Ray Disc und Video On Demand)

Regie: John Michael McDonagh

Link: http://www.imdb.com/title/tt2234003

Produktion: Ascott Elite Home Entertainment

Schauspieler:

Father James – Brendan Gleeson
Jack Brennan – Chris O’Dowd
Fiona Lavelle – Kelly Reilly
Dr. Frank Harte – Aidan Gillan
Michael Fitzgerald – Dylan Moran
Simon – Issach De Bankole
The Writer – M. Emmet Walsh
Teresa – Marie-Josee Croze

Am Sonntag Bist Du Tot Cover

Je mehr Filme ich sehe, in denen Brendan Gleeson (Edge Of Tomorrow, The Guard, Braveheart, Harry Potter) mitspielt, desto mehr mag ich diesen Schauspieler. Denn ich finde es viel interessanter, wenn ein Schauspieler durch seine Art glänzt als durch einen durchtrainierten Body. In Am Sonntag Bist Du Tot spielt Gleeson einen irischen Landpfarrer, der in seinem Beichtstuhl gesagt bekommt, dass ein Unbekannter ihn innerhalb einer Woche töten würde. Grund dafür wäre eine Vergewaltigung durch einen anderen Pfarrer gewesen, die der besagte Unbekannte jahrelang über sich ergehen lassen musste und man wolle nun ein Zeichen setzen und den eigentlich unschuldigen Landpfarrer dafür töten. Nach dieser Hiobsbotschaft wird der gutherzigen Seelsorger zum Detektiv, der versucht seinen Widersacher innerhalb der einen Woche ausfindig zu machen.

Schauspielerisch machen Gleeson und Co. einen guten Job, denn auch wenn es anfänglich ein wenig aufgesetzt wirken mag, dass ein Pfarrer klingt wie ein neuzeitlicher Philosoph, ist das Gesamtkonzept, das, was den Film an dieser Stelle ausmacht.

[youtube]Eyl9dragKec[/youtube]

Fazit: Selten habe ich die Story eines Films so knapp zusammenfassen können und das ohne enttäuscht zu sein. Auch wenn ich den Titel ein wenig zu reißerisch finde, steckt hinter dem Film bei Weitem mehr als man am Anfang zu glauben mag. So findet sich der Zuschauer in den Charakteren der Dorfbewohner wieder und man fängt an philosophischen Tiefgang mitzuerleben. Dadurch, dass die alten Strukturen (wie die Kirche) in Frage gestellt werden und dass man sich damit auseinandersetzt, was es bringen würde einen bösen Priester zu töten, wenn es doch viel eindrucksvoller wäre, wenn ein guter stirbt, sorgen für Nachdenkpotential. Ich bin sehr positiv überrascht, denn so Mainstream-lastig, wie der Trailer scheint, ist Am Sonntag Bist Du Tot nicht und ich kann mir vorstellen, dass so einige vom Tiefgang gelangweilt sein könnten oder genau diesen nicht verstehen werden.
Kai R.
8.5
Leserbewertung0 Bewertungen
0
8.5