KrawallBrüder – Venganza

“KrawallBrüder heute – morgen – für immer!“

Artist: Krawallbrüder

Herkunft: Saarland

Album: Venganza

Spiellänge: 43:08 Minuten

Genre: Punkrock, Metal, Oi!

Release: 20.02.2015

Label: KB Records

Link: http://www.krawallbrueder.com

Bandmitglieder:

Gesang, Gitarre – Pascal
Gesang, Gitarre – Flo
Bassgitarre, Gesang – Swen
Schlagzeug – Thomas

Tracklist:

  1. Intro
  2. Nicht Therapierbar
  3. Nur Einmal Im Leben
  4. O.D.I.O.
  5. Ich Bin’s
  6. Venganza
  7. Jetzt Aber Klartext
  8. Nimm Dir Den Tag Zurück
  9. Das Wort Alleine (Lügt Nicht)
  10. Heute – Morgen – Für Immer
  11. Hand Auf’s Herz

KrawallBrueder - Venganza 2015

Gerade mal ein Jahr ist es her, dass ich das fünfte Album Schmerzfrei (Platz 5 d. Media Control Charts) der vier Jungs aus dem Saarland auf dem Tisch hatte. Schaue ich heute in den Postkasten, finde ich erneut ein komplettes KrawallBrüder Album vor, welches den Namen Venganza trägt. Respekt, da war aber jemand fleißig! Nur sechs Monate nach Release 2014 begab man sich bereits wieder ins Studio, um elf neue Songs aufzunehmen. Bleibt noch zu erwähnen, dass es zusätzlich viele Liveshows und eine große Tour gab! Auch diesmal wurde mit Phil Hillen (u.a. Powerwolf, A.C. Angry etc) in den SU2-Studios der Sound auf Tonträger gebannt. Ein Musikvideo zu Nimm Dir Den Tag Zurück erscheint ebenfalls pünktlich einen Tag vor Release.

Die Platte startet mit einem melodischen Intro, aber diese Stimmung wird schnell umgeschwenkt zu bekannt-typischem KB Rock. Weiter geht’s mit Nicht Therapierbar und was gleich auffällt, ist der sehr gute Sound und die klaren und präzisen Gesangslinien. Spielfreudige Soli, abwechslungsreiches Songwriting und hymnenreiche Parts, gepaart mit treibenden Drums lassen es mächtig krachen! Nur Einmal Im Leben packt gleich an und scheint eine Art Hommage an das zu sein, was den Brüdern auf der Seele brennt.

Ohne Rücksicht auf Verluste schlagen O.D.I.O. und Ich Bin`s zu Tage und man bleibt seinem Stil treu und pfeift auf die Notwendigkeit, es jedem Recht zu machen. Großen Respekt hierfür, das kann und darf man sich auch erlauben!

Der anfangs düstere Titelsong Venganza sowie der Track Jetzt Aber Klartext lassen nichts anbrennen und vermitteln klare Statements. Nimm Dir Den Tag Zurück scheint eine eher persönliche KB-Ballade zu sein mit tiefgründigen Vocals und in Das Wort Alleine (Lügt Nicht) bekommen so einige KB-Gegner ihr „Fett weg“. Wieder in besserer Stimmung und Laune beenden Heute-Morgen-Für Immer und Hand Auf`s Herz das Album und runden das Gesamtwerk mehr als ab.

Fazit: Ich werde es kurz machen! Die Deutschrock-Szene ist oftmals umstritten und auch die Krawallbrüder haben viel einzustecken. Aber ohne Rücksicht auf Verluste gehen sie erfolgreich ihren Weg, was ausgedehnte Touren und ausverkaufte Häuser mehr als deutlich zeigen. Die Fanbasis wächst kontinuierlich und die Qualität der Songs und Shows nimmt stetig zu. Was vor allem Venganza zeigt, ist eine weitere Steigerung an Songwriting und Sound, ohne sich aber untreu zu werden. Ein Musikvideo zum Release, gute Angebote und Specials zur CD für die Fans und eine fast komplett ausverkaufte Tour (über 20 Shows!) im März und April 2015 zeigen deutlich, dass mehr fast nicht geht. Alle Weichen sind gestellt und das Gesamtprodukt kann in ganzer Linie überzeugen. Mit Venganza (Release 20.02.2015) bekommt man wahrscheinlich das Beste, was der Deutschrock-Markt zur Zeit zu bieten hat.

Anspieltipps: Heute-Morgen-Für Immer, Venganza und O.D.I.O.
Raiko R.
10
10
Super Platte! 10 Punkte!
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: