Uburen – Usurp The Throne

20.01.2023 - Black Metal / Viking Metal - Dusktone Records - 35:34 Minuten

Die Norweger Ask Kjetilson, Bior Kjetilson und Wrage Steinarson haben unter dem Deckmantel von Uburen vor wenigen Tagen ihr viertes Album Usurp The Throne über Dusktone Records herausgebracht. Das Trio wildert im Viking Black Metal. Dabei verfallen sie nicht in Orgien, sondern bringen im Midtempo die Köpfe zum Kreisen. Krächzend steuert Gitarrist Ask Kjetilson die Vocals bei. Am Doom orientiert, zermürben die ähnlichen Riffs jeden Feind. Schlachtrufe hallen bei When The River Breaks über die Lichtung. Dunkle Schatten begleiten Uburen bei ihrer nächtlichen Wanderung. Vorsichtig, aber zielstrebig verfolgen sie kompromisslos ihren Weg. In den acht Songs bringen sie ihre Vision zu Gott zum Tragen. Der tückische Betrüger wird als Sinnbild für das Schlechte an den Pranger gestellt. Sünden und nicht vergessen lautet das Motto, während Harken Now oder Bring Forth Ragnarok klirrende Kälte versprühen. Technisch nicht schlecht, bleibt nur der Hörspaß ein wenig auf der Strecke. Nur selten brechen sie aus ihrem stählernen Umhang aus. Als Titeltrack versucht Usurpe The Throne noch mal auf Punktejagd zu gehen. Die Pfeile treffen das Opfer, ohne einen tödlichen Herzschuss zu landen. Die genannten Inspirationsquellen Satyricon, Khold und Kampfar kann man nach vollziehen, hätten jedoch bei mir jrdoch alle die Nase klar vor Uburen, die noch eine Schippe drauflegen müssen. Der schleichende Tod ist nicht genug, um den Blutdurst der hungrigen Szeneveteranen zu stillen. Live könnte es etwas anders bei Uburen aussehen, dafür müssten sie jedoch mal die Reise nach Deutschland antreten. Im Studiosound fehlt abschließend schlicht und ergreifend die letzte Konsequenz. Hört selber mal rein. Weiter unten könnt ihr den Song When The River Breaks, der im Vergleich mit seinen sieben Mitstreitern den Platz an der Sonne erreicht hat, abspielen.

Hier! geht es für weitere Informationen zu UburenUsurp The Throne in unserem Time For Metal Release-Kalender.

Uburen – Usurp The Throne
René W.
7
Leserbewertung5 Bewertungen
8.7
7
Punkte