Coast Rock Festival 2019 am 28.09.2019 im Live Music Center Emden, Hinte (Vorbericht)

Die nächste tödliche Schlacht im immer stärker werdenden ostfriesischen Bermudadreieck

Festivalname: Coast Rock Festival 2019

Bands: Tankard, The Spirit, Master, The Idiots, Blood Fire Death, Disabuse, Blixxem, Modo, Blackdraft

Ort: Live Music Center Emden, Hinte

Datum: 28.09.2019

Kosten: 25,30 € VVK, 30,00 € Abendkasse

Genre: Death Metal, Thrash Metal, Heavy Metal, Metal

Tickets unter: https://ticket2go.de/#!/event/1572

Veranstalter: S. Weddermann, Live-Music-Center und F. Kengels, Emder Event Service

Link: https://www.coastrock-festival.de/de/

Seit 2016 steigt in Ostfriesland das Coast Rock Festival. Die erste Auflage noch unter freiem Himmel wurde von einem schweren Unwetter heimgesucht, das kurz vor Ende an der Running Order genagt hat. Nach dem Debüt unter den Sternen ging es fix in das ansässige Live Music Center Emden, wo in diesem Jahr das dritte Mal die Türen für das Tagesfestival direkt an der Nordsee öffnen. Erstmals ist es zudem möglich, nach vorheriger Anmeldung und einer kleinen Gebühr von 5 Euro an der Halle zu zelten. Des Weiteren bleibt der Veranstalter beim Ticketpreis standhaft und eine VVK Karte kostet weiterhin nur schmale 25 Euro. Für Kurzentschlossene gilt selbiges Modell wie in den letzten Jahren, und auch dort darf man bei 30 Euro alles andere als meckern. Für Fanclubs gibt es zudem Sparangebote, die ihr direkt HIER einsehen könnt.

Ein Blick auf das Line-Up verrät alles – das Niveau wird deutlich nach oben geschraubt. Klasse statt Masse heißt die Devise, von zwölf Slots wird reduziert auf neun. Das Ergebnis: Größere Acts, die dennoch den ganzen Samstag mit hochwertigen Riffs füllen. Ganz oben stehen Tankard. Viel sagen muss man zu der Thrash Metal Ikone um Andreas „Gerre“ Geremia nicht. Die Hessen darf man schon als Legende bezeichnen. An Bühnenerfahrung wie Präsens mangelt es den stets geselligen Haudegen nicht. Rules For Fools, (Empty) Tankard und Die With A Beer In Your Hand live im Herzen Ostfrieslands – für viele Genrefans wird nach langen Jahren ein Traum wahr!
Dahinter ein buntes Trio. Nicht weniger spektakulär sind die Nuclear Blast Kollegen und Newcomer von The Spirit, die in der zweiten Hälfte dieses Jahres sechs Festivals spielen, unter anderem haben sie auf dem Rock Hard Festival gezockt und werden im August das Alcatrast in Belgien zerlegen. Mehr als eine Handbreit unterm Kiel braucht ihr auf dem Coast Rock bei den Black/Death Metalern aus Saarbrücken nicht erwarten.
Master, Death Strike und Abomination – dahinter steckt der Amerikaner Paul Speckmann, der gerne in den Nordwesten kommt. Der Grund: Eine feste Fanschar, die dem Altmeister huldigt. Im September kehrt er mit seiner 36 Jahre alten Kapelle Master zurück, um alle Deiche mit Todesblei der ersten Stunde zu sprengen.
Die Punk Note bringen The Idiots aus Dortmund an die niederländische Grenze. Angefangen hatten die Bandmitglieder Ende der 70er. Der Stil wurde in der Zeit oft geändert, von Hardcore Einflüssen über thrashige Stücke – die Punker aus NRW haben kein Korsett, das sie in ein festes Genre zwängt. Schweineköter, das neue Werk, kann zudem auf der Bühne begutachtet werden.
Blood Fire Death schreiten als Bathory Tribute Band durch Epic, Viking und Black Metal Gefilde. Auf Hits braucht man nicht warten, die Jungs verstehen ihr Handwerk!
Im Vorprogramm stehen Disabuse, Blixxem, Modo und Blackdraft, die nicht kommen, um den bekannteren Acts kampflos die Bühne zu überlassen.
Zusammengefasst: Am 28.09.2019 geht es Indoor rund, da kann das Wetter machen, was es will, feucht wird nur die Leber.

Weitere Beiträge
Monsters Of Cover am 12.10.2019 in der Athletenhalle in Urloffen