Heathen Rock Festival 2018 am 24.02.2018 im Rieckhof Harburg (Vorbericht)

„Heathen Rock Festival 2018 am 24.02.2018 im Rieckhof Harburg (Vorbericht)!“

Festivalname: Heathen Rock Festival 2018

Bands: Neophyte, Wasted Roads, Night Laser, Theory, Armored Dawn, Istapp, Spitfire, Fejd, Obscurity und Terra Atlantica

Ort: Rieckhof Harburg

Datum: 24.02.2018

Kosten: 27,00 € VVK, 34.00 € AK

Genre: Black Metal, Pagan Metal, Metal, Rock, Rock ’n‘ Roll

Tickets: http://www.heathenrock-festival.de/index.php?article_id=10

Veranstalter: Heathen Rock

Link: http://www.heathenrock-festival.de

Auf ein Neues heißt es auch 2018, denn die Festivals nähern sich abermals unaufhaltsam. Das 70.000 Tons Of Metal ist bereits Geschichte und die nächsten Hallenevents und Open Airs kommen unaufhaltsam auf uns zu. Somit werdet ihr in den nächsten Wochen und Monaten wie gewohnt mit diversen Vorberichten einen Einblick auf die Festivals bekommen. Die ersten Vorberichte haben wir bereits veröffentlicht und legen heute mit dem Heathen Rock Festival 2018 nach, welches in gut drei Wochen im Rieckhof Harburg größeren und kleineren Gruppen die Chance gibt ihr Können aus den Boxen zu dreschen. Minimal wurde der Preis von 25 auf 27 Euro erhöht. Bei Interesse solltet ihr euch vorher eine Karte sichern. An der Abendkasse gibt es den gewohnten Aufschlag, der bei 34 Euro liegt und immer noch im normalen Rahmen liegt.

Den Anfang machen die lokalen Newcomer Neophyte mit ihrem Modern Metal gefolgt von Wasted Roads, die exotisch den Alternative Bluesrock anschlagen. Die ebenfalls regionalen Night Laser springen für euch in schillernde Glam Metal Auftritts – davon wollen Theory nichts wissen. Die Dänen aus Aarhus zelebrieren Progressive Metal, den man als Genreanhänger zwingend auf dem Zettel haben sollte! Es bleibt weiter spannend. Armored Dawn konnten ihren Heavy Metal in Deutschland noch nicht oft zelebrieren, das wollen die Brasilianer unter anderem auf dem Heathen Rock Festival 2018 ändern. Ob die schwedischen Schwarz Metaler Istapp bei dem bislang entspannten Line-Up Fuß fassen werden, dürfte spannend zu beobachten sein, denn im Anschluss folgt keine weitere Band des Genres mehr, sondern es dreht erneut in Rock Gefilde mit Spitfire. Ganz oben prangern die nächsten Schweden Fejd, die im Folk Business erfolgreich unterwegs sind. Heidnischer wird es nur noch mit dem Headliner Obscurity, die Hymnen wie Bergischer Hammer, Nach Asgard Wir Reiter oder Endzeit anschlagen werden. Als Afterheadliner gehen Terra Atlantica mit ihrem Power Metal auf Beutezug. Das Preisleistungsverhältnis passt alleine schon durch Spitfire, Fejd und Obscurity. Geht jedoch schon früher zum Heathen Rock Festival 2018 und unterstützt eure lokalen Newcomer. Sie, wie auch der Veranstalter, haben es verdient.

Die Running Oder findet ihr direkt hier:

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: