ROCKHARZ 2015: Asenblut Gewinnen Devil’s Wall Trophy

In einem spannenden Wettkampf haben die Göttinger Pagan-Metaller ASENBLUT am vergangenen Samstag die diesjährige Devil’s Wall Trophy ergattert. Somit wird ASENBLUT auch auf dem ROCKHARZ 2015 mit von der Partie sein.
Die Combo konnte sich gegen die starke Konkurrenz von ELVENPATH, DON’T TRY THIS und PANDORIUM mit enormer Bühnenpräsenz und technischer Ausgereiftheit sowohl in der Gunst des Publikum als auch in den Augen der Jury als Gewinner des Abends durchsetzen.

Allen teilnehmenden Bands und auch dem Headliner des Abends VOGELFREY dankt der Veranstalter nochmals ausdrücklich für die hochkarätigen Darbietungen!

Bestätigte Bands:

AGRYPNIE, ALESTORM, ASENBLUT, BEHEMOTH, BETONTOD, BIOHAZARD, BLUES PILLS, CRADLE OF FILTH,DELAIN, CRIPPER, COPPELIUS, DIE APOKALYPTISCHEN REITER, DEVILMENT, DREAM THEATER, DRONE, EISBRECHER, ELUVEITIE, EMIL BULLS, EPICA, FIDDLER’S GREEN, FEAR FACTORY, FINSTERFORST, GHOST BRIGADE, HAMMERFALL, HELL, KATAKLYSM, LETZTE INSTANZ, MAJESTY, MÅNEGARM, ORDEN OGAN, SCHANDMAUL, SKÁLMÖLD, SOULFLY, TANZWUT, THE BLACK DAHLIA MURDER,THE HAUNTED, TROLLFEST, UNDERTOW, WALDGEFLÜSTER, W.A.S.P., VARG

Quelle: www.rockharz-festival.com

Weitere Beiträge
LÜT: sind zurück mit ihrem neuen Song „Mersmak“