Blue Sky Theory: veröffentlichen ersten Song vom neuen Album

"Burn Me Alive" heizt ordentlich ein

Neues aus dem Hause Blue Sky Theory. Nach langer kreativer Schaffenspause erscheint heute ein erster Aufschlag aus dem neuen Album. In dem eindrucksvollen Video zeigen sich die Bremer in bester Spiellaune. Der neue Track überzeugt mit eingängiger Melodie, guten Gesangsparts, bei denen vor allem das Growlen von Ben Schöne überraschend gelungen ist und super zum Song passt. Das Livevideo punktet mit viel Rauch, Feuer und erzeugt ein Livefeeling, das Lust auf Konzerte mit den sympathischen Jungs macht. Aufgenommen im Bremer Aladin zeigen die fünf um Sänger Patrick Timmermann, was sie so draufhaben. Der energetische Song strotzt nur so vor Selbstbewusstsein und das, was da abgeliefert wird, lässt die Spannung auf das neue Album steigen. Nach Aussage von Gitarrist Daniel Payak, der übrigens auch für den Videodreh verantwortlich zeichnet, wird da einiges Überraschendes kommen. Wir sind gespannt und werden zur rechten Zeit hier berichten. Zunächst einmal der neue Song und das dazugehörige Video.

Weitere Beiträge
Mastodon: einmaliges Akustik-Event im Aquarium in Atlanta, Georgia