Ear Terror Festival XVII am 10.11. – 12.11.2017 in der Alten Post Emden (Vorbericht)

Festivalname: Ear Terror Festival XVII

Bands: Monster, Necromorph, Thrashhammer, Buried in Black, Putrid Offal, Riot Instrict, Altar, Teethgrinder

Ort: Emden

Datum: 10.11. – 12.11.2017

Kosten: 17 €

Genre: Death, Thrash, Grind

Link: https://www.facebook.com/events/715590281949151/

Das Ear Terror Festival im nordwestlichsten Teil Deutschlands ist über die Jahre zur echten Kultveranstaltung geworden, bei der es Veranstalter Michael Eden nicht um Geld geht, sondern um die reine Freude an gutem Extreme Metal bei kaltem Bier zu erschwinglichen Preisen. Dieses zahlen ihm die ostfriesischen Metalheads Jahr für Jahr zurück. Bei ziemlich guter Location lässt sich ein familiäres Festival mitten im November mehr als gut aushalten.
Für einen gewohnt schmalen Kurs von 17 Euro im Vorverkauf kann man sich eine Karte für beide Tage sichern, an der Abendkasse ist diese etwas höher aber immer noch sehr preiswert und selbst die Tagestickets liegen beim Programm deutlich im Preis-/Leistungsverhältnis! Ihr habt im November nichts vor? Dann ab in die Alte Post und den Headbang-Propeller anschmeißen bis der Arzt kommt!

Aber was erwartet uns denn eigentlich in diesem Jahr? Hier kommt die Antwort!
Am Freitag werden uns Riot Instrict, Altar, Necromorph und Monster begeistern. Samstag stehen Trashhammer, Buried in Black, Teethgrinder sowie Purit Offal auf dem Plan!
Die genaue Running Order wird auf der Facebook-Seite zu finden sein! Haltet euch diesbezüglich auf dem Laufendem!

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
16. Feuertal Festival am 31.08.2019 auf der Waldbühne Hardt in Wuppertal (Vorbericht)