Eradicator: die Show heute in Siegen wurde abgesagt

Ein neuer Termin wird gesucht

Zusammen mit Pripjat und Secutor wollten die Thrasher Eradicator am morgigen Samstag, den 14. März 2020, das Vortex in Siegen mit einem Thrashfest zerlegen.

Leider ist nun auch diese Show wegen dem Coronavirus abgesagt worden. Aktuell wird nach einem Ausweichtermin gesucht, die schon gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

Hier die orffizielle Stellungnahme:

Schweren Herzens müssen auch wir nun die morgige Show im Vortex Surfer in Siegen absagen. Die gesellschaftliche Verantwortung, die uns nun einholt und die jeder von uns persönlich trägt, wiegt weit mehr als die positive Energie, die wir aus diesem tollen Abend hätten ziehen können.

Auf der anderen Seite ist es für uns als „Hobby“-Band leicht zu sagen, dass es ignorant und arrogant wäre, einen solchen Abend zu veranstalten, während auf der anderen Seite Phil und das Vortex, ebenso wie alle anderen Veranstalter und Kulturzentren, finanziell abhängig von Veranstaltungen wie dieser sind. Das verunsichert uns ebenso und führt zu einem ätzenden Beigeschmack dieser Entscheidung.

Wir bedanken uns bei allen Freunden und Fans, die sich entschieden haben, eine Karte zu kaufen und versuchen, einen neuen Termin für das Konzert zu finden. Gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit.
Passt auf Euch auf und bleibt gesund
Eradicator, Pripjat, Secutor & das Team des Vortex Surfer

https://ftwctp.de/bands/eradicator.html

Weitere Beiträge
Die Markthalle Hamburg präsentiert: Tea House am 08.07.2020