Heavy Xmas Festival-Back To The Roots am 21.12.2019 in der Schwarzwaldhalle in Grafenhausen (Vorbericht)

Lauter die Glocken nie klingen

Event: Heavy Xmas Festival – Back To The Roots 2019

Bands: V-Hajd, Dark Zodiak, Psylence, In Control

Ort: Schwarzwaldhalle, Schulstr.1, 79865 Grafenhausen

Datum: 21.12.2019, 19:00 Uhr

Kosten: 10,40 € VVK

Tickets unter: https://hochschwarzwald.reservix.de/tickets-heavy-x-mas-festival-back-to-the-roots-in-grafenhausen-schwarzwaldhalle-am-21-12-2019/e1500111

Genre: Death Metal, Thrash Metal, Heavy Metal, Heavy Rock, Borderless Metal, Alternative Rock, Modern Rock

Veranstalter: Black Forest Culture e.V. https://www.bfc-grafenhausen.com

Link: https://www.facebook.com/events/1024213577929783/

17 Jahre lang war das Heavy Xmas Festival in Grafenhausen im Schwarzwald eine Anlaufstelle für alle, die lieber etwas lauter in die ansonsten eher besinnlichen und leiseren Weihnachtstage starten wollten. Noch 2016 wurde hier kräftigst gerockt mit Bands wie Hulk City, Gefrierbrand, Vinegar Hill, Tenside, Annisokay, Suicidal Angels und Mambo Kurt. Dann kam für alle plötzlich und unerwartet das Aus, denn im September 2017 verkündete das Veranstaltungsteam, der Black Forest Culture E.V., via Facebook, dass man das hart rockende Festival nicht mehr stemmen könnte und es somit 2017 nicht mehr stattfinden kann. Saublöd, denn es handelte sich um ein geniales, kleines Indoor-Festival mit coolen Bands und bester Organisation, das man immer blind besuchen konnte.

Im November 2018 tauchten dann plötzlich wieder ominöse Posts im Netz auf, Heavy Xmas Festival – Back To The Roots, aber zunächst ohne weitere Erklärungen. Es wurde viel spekuliert und die langhaarige Fraktion hoffte auf eine Fortführung des kultigen Festivals. Und tatsächlich, 2018 sollte es das Event tatsächlich wieder geben, allerdings in stark abgespeckter Version, eben das Heavy Xmas Festival – Back To The Roots mit drei Underground Bands, in dem Fall Scarcrow, Garasch Delüxe und Fuck Of Death.

Und auch in 2019 wird es das Heavy Xmas Festival – Back To The Roots wieder geben, denn am 8. November 2019 hieß es via Facebook:

„Liebe Leute, lasst euch sagen:
Die Xmas wird auch dies‘ Jahr zuschlagen!
Am 21. Dezember wird`s was geben,
der ganze Ort wird laut erbeben.
Feinster Metal wird erklingen
und ihr solltet die Hufe schwingen!
Vier Mal laut wird es ertönen,
Bunter Vielfalt könnt ihr fröhnen.
Zieht euch an die schwarze Hos,
denn um Siebni geht es zeitig los.
Die ganze Truppe freut sich schon
auf euch und der Arbeitsfrüchte Lohn.“

Wenige Tage später gab es dann die ersten Bands und deshalb werden am 21. Dezember 2019 ab 19:00 Uhr die Wände der Schwarzwaldhalle in Grafenhausen zum Beben gebracht. Einmal mehr lädt der Black Forest Culture e.V. zu einer kleinen aber feinen Version des altbekannten Heavy Xmas Festivals ins Rothauser Land in den Hochschwarzwald ein. In diesem Jahr werden vier Bands zu Gast sein und die Bandbreite zwischen Heavyrock und Death Metal abdecken: In Control, Psylence, V-Hajd und Dark Zodiak.

In Control sind eine 2011 gegründete Alternative / Modern Rockband aus Radolfzell am schönen Bodensee. Die fünfköpfige Truppe besteht aus Julie (Vocals), Daniel Wikenhauser (Guitar), Emmanuel Ryba (Keyboard), Michael Neik (Drums) und Robin Humljak (Bass). Ihr energiegeladener moderner Rock besticht durch rotzige Riffs und atmosphärische Keys, die von einer kontinuierlich groovenden Bass- und Drum-Fraktion untermalt wird. Über allem thront der markante und sehr facettenreiche Gesang von Frontfrau Julie, die zudem immer wieder mit ungewöhnlichen Bühnenoutfits und einer abwechslungsreichen Show überrascht. Die eigenen Songs, mal gefühlvoll, mal wütend, werden sich in eure Gehirnwindungen fressen.

Seit 2013 besteht die Heavy Rock Band Psylence aus Weil am Rhein im Dreiländereck Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Als Schulband gestartet, besteht die Truppe mittlerweile aus Tobias Glaser (Vocals), Jack Rienth (Vocals, Bass), Leon Ewald (Guitar), Mika Simeth (Guitar, Vocals) und Nikolai Weidner (Drums). Bei zahlreichen Konzerten ist man zu einer echten Einheit zusammengewachsen. In 2019 veröffentlichte man das Debütalbum Set In Stone, auf dem sozialkritische Songs neben fantastischen Ideen stehen, die einfach nur Spaß machen und mit dem Publikum verbinden sollen. Psylence werden die Bühne beim Heavy Xmas die Bühne zum Beben bringen.

V-Hajd, das ist die Band von Ex-Destruction-Gitarrist Harry Wilkens. Die 2013 gegründete Band aus Lörrach besteht aktuell aus Derek Rock (Vocals), Harry Wilkens (Guitar), Alex Scherz (Bass), Jörn Wilkens (Guitar) und Dirk Heidenreich (Drums). Alle Musiker sind musikalisch vorbelastet und spielten bereits in so illustren Combos wie Destruction, Violent Changes, Menace, Eyehatefish, Frantic On March, Lock-Out und Derek & Mr. Duchmoll. Die Borderless Metal Band beschreitet ihren eigenen Weg und versucht nicht irgendwelchen Trends zu folgen. Fette Riffs und melodische Gitarrensoli treffen auf eine stampfende Rhythmusfraktion und aggressive Vocals, die jeden Gig zum Hörerlebnis machen. Textlich nimmt der Fünfer kritisch Bezug zum alltäglichen menschlichen Wahnsinn und thematisiert den Kampf um Individualität und Authentizität gegen Fremdbestimmung und Unterdrückung. Zieht euch warm an …

Dark Zodiak stehen für mitreißende Shows, einen brutalen Sound, direkte Interaktion mit dem Publikum und eine perfekte Fusion aus Thrash und Death Metal, geschmiedet aus peitschenden Riffs, tonnenschweren Drums und donnernden Female Vocals. Die 2011 gegründete Band aus Eggingen besteht aus Simone Schwarz (Vocals), Dieter Schwarz (Drums), Charly Gak (Guitar), Benjamin Poeck (Guitar) und Sebastian Rosa (Bass). Die Band hat sich bereits mit Szenegrößen wie Tankard, Debauchery, Eluveitie, Stillbirth, Pripjat … u.v.m. die Bühne geteilt. Das letzte Album Landscapes Of Our Soul konnte 2017 in Reviews den Titel Underground-Trüffel einheimsen. Neue Todesblei-Granaten sind in der Mache und bringen euch ab 2020 zum durchdrehen. Seid ihr bereit für das Abriss-Kommando???

Karten für Deutschlands höchstgelegenes Underground-Festival bekommt ihr unter: https://hochschwarzwald.reservix.de/tickets-heavy-x-mas-festival-back-to-the-roots-in-grafenhausen-schwarzwaldhalle-am-21-12-2019/e1500111

Weitere Beiträge
Talco – Maskerade auf dem Reeperbahn Festival 2020 in Hamburg und im Stream