Metal Hammer Paradise 2016 vom 11.11. – 12.11.2016 im Ferienpark Weissenhäuser Strand (Vorbericht)

Festivalname: Metal Hammer Paradise 2016

Bands: Almanac, Annihilator, ANVIL, Apocalyptica, Blues Pills, Brainstorm, Crowbar, Dew Scented, Die Kassierer, Dirkschneider, Enslaved, Equilibrium, Erik Cohen, Grand Magus, Iced Earth, Lost Society, Mantar, Onkel Tom, Overkill, Pentagram, Pretty Maids, Primal Fear, RAM, Saxon, Schandmaul, Secrets Of The Moon, Stallion, Sulphur Aeon, Year Of The Goat

Ort: Weissenhäuser Strand, Schleswig Holstein

Datum: 11.11.2015 – 12.11.2016

Kosten: (Ausverkauft) – Tagestickets: 74 €

Genres: Metal, Rock

Tickets unter: http://www.metal-hammer-paradise.de/info/ticket_reservierung_1.php

Link: www.metal-hammer-paradise.de

Metal Hammer Paradise 2016 Banner

Das Indoor Festival Metal Hammer Paradise wirft seine Schatten voraus. Gerade ist die Open Air Saison beendet und die ersten großen Veranstaltungen werden in die Hallen verlegt. Eins dieser Metalfestivals findet direkt an der Ostsee in der Ferienanlage Weissenhäuser Strand statt. Bereits über zwei der drei Auflagen konnten wir berichten und nachhaltig ist uns das Metal Hammer Paradise stets als sehr gelungen in Erinnerung geblieben. Bereits die erste Auflage vor drei Jahren war ein voller Erfolg und im letzten Jahr konnte man die systematische Verfeinerung eines perfekt organisierten Events erleben.

Auf drei Bühnen steigt die größte Ostsee-Party, die bereits jetzt ausverkauft ist und für die es nur noch Tagestickets zu erwerben gibt. Als Headliner fungieren keine anderen als die NWOBHM-Götter Saxon und Apocalyptica. Dahinter warten jedoch noch weitere spannende Acts aus diversen Genres. Die ganzen harten Gangarten jedoch werden reduziert. Derbe auf die Kacke hauen immerhin noch für alle Extreme Metaler Enslaved, Dew Scented, Secrets Of The Moon, Mantar und Sulphur Aeon. Thrashig wird es bei Overkill, Annihilator und Lost Society, während Equilibrium und Crowbar noch mal die Aggressionen nach oben schrauben.

Für alle Freunde des guten alten Heavy Metals hat der Veranstalter diverse Leckerbissen im Programm. Almanac, ANVIL, Brainstorm, Dirkschneider, Grand Magus, Iced EarthPretty Maids, Primal Fear und RAM. Da kann einem schon mal das Wasser im Mund zusammen laufen. Wasser bzw. Meer ist ein gutes Thema, denn dieses befindet sich lediglich wenige Schritt von der Anlage entfernt und der Blick aus den Zimmern fällt direkt auf die Herbstbrandung. Doch nicht nur Spaziergänge runden das Rahmenprogramm ab. Wellness-Möglichkeiten, das Schwimmnbad und diverse Aktionen vom Veranstalter zum Thema Metal sorgen für eine ausgewogene Tagesgestaltung. Für Mittealter Rock steht als Kontrastprogramm Schandmaul bereit. In Doom-Gefilde dringen Year Of The Goat, während Onkel Tom kein Bier auf Hawaii trinken möchte. 🙂 Eine Aufstellung aller Bands sowie weitere Informationen könnt ihr  unserer Zusammenfassung weiter oben entnehmen. Ihr möchtet spontan noch Teil des Metal Hammer Paradise werden? Dann müsst ihr euch beeilen, viele Tagestickets gibt es nicht mehr!

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Casey & Support am 30.04.2019 in der Stadtmitte, Karlsruhe