Slipknot: neues Video zu „Solway Firth“ und Tourstädte für 2020 angekündigt

Fans von Slipknot kommen dieser Tage aus dem Freuen gar nicht mehr heraus. Nachdem die Band erst am Freitag die Tourstädte für ihre Europa-Tour im Jahr 2020 bekannt gegeben hat, gibt es nun neue Musik: Solway Firth ist die zweite Single aus ihrem mit Spannung erwarteten sechsten Album We Are Not Your Kind und noch mal eine Nummer härter als der Vorgänger Unsainted.

Ziemlich düster ist auch das dazugehörige Musikvideo. Regie führte erneut M. Shawn Crahan alias Clown. Der Clip entstand in Zusammenarbeit mit UPROXX und Amazon Prime Video und enthält neben exklusiven (und ziemlich blutigen!) Ausschnitten aus der neuen Amazon-Serie The Boys (Start am 26. Juli) auch Livemitschnitte der Festival-Auftritte, die Slipknot jüngst in Europa absolvierten. Weiter unten könnt ihr euch das Video anschauen. Es ist ähnlich bildgewaltig wie das ebenfalls von Clown verantwortete Video zu Unsainted, das nach Veröffentlichung 24 Stunden lang das meist gesehene Video auf YouTube war und bisher auf über 35 Millionen Views kommt.

 

Im Juni erst haben Slipknot fulminante Auftritte bei Rock am Ring und Rock im Park hingelegt, nun dürfen sich die Fans der maskierten Metal-Band auf Nachschlag freuen: Letzten Freitag haben Slipknot die Städte für ihre Europatournee 2020 bekannt gegeben. Die genauen Termine stehen zwar noch aus, Slipknot werden im Rahmen der Tour aber definitiv Halt in Frankfurt, Stuttgart, München, Hamburg, Berlin und Dortmund machen, um ihre spektakuläre, brandneue Live-Show zu präsentieren.

Der Ansturm auf die Tickets dürfte riesig sein. Fans, die das neue Slipknot-Album We Are Not Your Kind vor dem 8. August um 12.30 Uhr im Roadrunner Records E-Store vorbestellen, erhalten deswegen einen exklusiven Vorverkaufscode, der bereits vor dem offiziellen Vorverkaufsstart Zugriff auf die Tickets gewährt.

Die komplette Liste der Tourstädte für 2020:

Dublin, Irland
Manchester, United Kingdom
Newcastle, United Kingdom
Glasgow, United Kingdom
Sheffield, United Kingdom
Nottingham, United Kingdom
Cardiff, United Kingdom
Birmingham, United Kingdom
London, United Kingdom
Amsterdam, Niederlande
Frankfurt, Deutschland
Paris, Frankreich
Luxemburg, Luxemburg
Lyon, Frankreich
Budapest, Ungarn
Lodz, Polen
Stuttgart, Deutschland
München, Deutschland
Mailand, Italien
Zürich, Schweiz
Wien, Österreich
Hamburg, Deutschland
Berlin, Deutschland
Dortmund, Deutschland
Kopenhagen, Dänemark
Stockholm, Schweden
Oslo, Norwegen
Helsinki, Finnland

Slipknots nächstes Album We Are Not Your Kind wird am 09.08 erscheinen. (Album-Artwork / Tracklisting unten). Vorab gab es bereits die Single Unsainted, die überall als Stream / Download erhältlich ist und von einem offiziellen Musikvideo begleitet wird, das im YouTube-Kanal von Slipknot angesehen werden kann. Gedreht unter der Regie von Slipknots M. Shawn Crahan, bieten sowohl das Unsainted-Video als auch der Track selbst einen Ausblick auf das, was in der nahen Zukunft von einer der populärsten und sagenumwobendsten Bands der Rockmusik zu erwarten ist.

 

Gitarrist Jim Root merkt an: „Wir hatten noch nie so viel Zeit, ein Album zu schreiben und gemeinsam an Sachen zu arbeiten. Eine meiner Inspirationen waren dieses Mal Künstler, die komplette Alben aufnehmen – und nicht einfach nur Songs. Während die gesamte Branche sich in Richtung Singles entwickelt, wollten Slipknot von vorn bis hinten ein Album-Erlebnis erschaffen.“

Von Vulture bereits zu einem der „36 Albums We Can’t Wait to Hear in 2019“ gezählt, kann We Are Not Your Kind ab jetzt vorbestellt werden, über www.slipknot1.com sind zudem exklusive Pakete erhältlich. Produziert von Slipknot und Greg Fidelman, folgt We Are Not Your Kind auf die glühende LP .5: The Gray Chapter (2014), die in 19 Ländern rund um die Welt die Top 5 der offiziellen Album-Charts erreichte, darunter in Deutschland (#2), den USA (#1), UK (#2), Japan (#1), Australien (#1) und Russland (#1).

„Noch nie hat die von uns gemachte Kunst ein so erfüllendes Gefühl verschafft, ganz einfach, weil so viel Zeit darin steckt“, fügt Crahan hinzu. „Fast vier Jahre, um diese Emotion und Temperatur entstehen zu lassen und der Lohn ist nicht weniger als Erlösung.“

Vergangenen Herbst versetzten Slipknot Fans rund um den Globus mit der Veröffentlichung der Standalone-Single All Out Life in helle Aufregung. Die Reaktionen auf den Track waren herausragend, so schoss das offizielle Musikvideo – ebenfalls unter der Regie von M. Shawn Crahan gedreht – am Tag seiner Veröffentlichung in die Trending Top Ten aller Videos weltweit. Bis heute hat All Out Life weltweit 35 Millionen Streams und ebenso viele YouTube-Views angehäuft.

Tracklisting:
1. Insert Coin
2. Unsainted
3. Birth Of The Cruel
4. Death Because Of Death
5. Nero Forte
6. Critical Darling
7. Liar’s Funeral
8. Red Flag
9. What’s Next
10. Spiders
11. Orphan
12. My Pain
13. Not Long For This World
14. Solway Firth

Weitere Infos zu Slipknot:

Official Website |  www.wearenotyourkind.de | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube | Apple Music | Spotify | Amazon Music | Roadrunner Records

Weitere Beiträge
Midnight: launchen neue Single – „Rising Scum“