27. Gößnitz Open Air: vom 02.08. – 04.08. mit Alestorm, Emil Bulls, Oomph! und vielen anderen

Wer uns nach 26 Gößnitz Open Airs noch nicht kennt, dem sei nur kurz gesagt:
Wir sind ein „kleines“ feines Festival und keiner Sparte verfallen. Somit feiern bei uns Leute aller Couleur mit einem sehr entspannten Altersdurchschnitt. Du bist mit 16 hier nicht zu jung und mit 60 nicht zu alt.
Auch zum 27. Open Air Gößnitz gibt es wieder ein mannigfaltiges Programm (Gothik-Pagan-Rock, Punk ’n‘ Roll, Stoner, Deutschrock bis hin zum Folkmetal oder zusammengefasst: alles Rock ’n‘ Roll) bei dem auch weiterhin der Spaß an der Musik und gemeinsamen Feiern für ein generationsübergreifendes Publikum abseits jeglichen Mainstreams mit diktierter Zwangsbeglückung im Vordergrund steht. Wie gewohnt gibt es keine territoriale Trennung zwischen Bühne und Zeltplatz sowie entspanntes Zelten neben dem Auto. Man kann 50 m vor der Bühne Campen (wenn man das denn möchte) oder hinter dem Bahndamm ganz in Ruhe. Das Alles ohne Limit an Speisen- und Getränkemitnahme. Alle Preise in Bezug auf Nahrungs- und Genussmittel werden auf dem gewohnten niedrigen Niveau bleiben (0,4 l Bier – 2 €; 4 cl Schnaps – 1,50 € usw.).
Wir freuen uns mit euch auf wiederum drei tolle exzessive Tage!

Mit dabei sind in diesem Jahr:
Alestorm
Oomph!
Dritte Wahl
Apokalyptische Reiter
Finntroll
Coppelius
Emil Bulls
Monomann
High Fighter
Kirsche & Co
Wucan
Mother Engine
Monokel Kraftblues
Blacky & Company
Rocksack
Early Fox
Nuclear Pillmachine
(es werden ca. 20 Bands auftreten)

VVK: 52,00 € evtl. zzgl. Gebühr (inkl. Park- u. Zeltplatz)
AK: erhöhter Preis (inkl. Park- u. Zeltplatz)

Ort: Festwiese am Sportplatz (Wehrstraße – 04639 Gößnitz)

Tickets: http://www.openairgoessnitz.de/oag/info.php oder an allen bekannten VVK-Stellen

www.openairgoessnitz.de
https://www.facebook.com/openairgoessnitz/

Weitere Beiträge
Running Wild: veröffentlichen neue EP im Dezember