Wacken 2014 - J.B.O. - Bild by Toni B. Gunner - mondkringel-photography.de

J.B.O.: „Pinkmargeddon“ zum 25-jährigen Jubiläum

So rosa ist ein Heavy Metal-Festival noch nie gewesen. Im Rahmen des Summer Breeze Festivals feierten die Erlanger Spaßrocker von J.B.O. Ihr 25-jähriges Bandjubiläum und die Veröffentlichung ihres neuen Albums „Nur die Besten werden alt“. Vor rund 23.000 Menschen entfachte die Band eine sogenannte Holi Party in quietschrosa – unmittelbar vor dem Song „Ein Fest“  wurden mehrere tausend Päckchen von dem beliebten Farbpulver verteilt, insgesamt rund eine halbe Tonne, das durch die derzeit in Mode gekommenen und aus Indien stammenden Holi Parties bekannt ist. Zum ersten Mal überhaupt fand das Pulver auf einem Heavy Metal-Konzert Verwendung und sorgte innerhalb weniger Sekunden für ein rosarotes Staub-Meer vor der Bühne. Ein spektakulärer Anblick, der sich bereits seinen Weg durch youtube bahnt.
Ihr Album, das am Festivalfreitag Veröffentlichung feierte, chartete auf Platz 5 in den deutschen Media Control Charts. Am 25. Oktober beginnt die Tour zu Jubiläum und dem neuen, zehnten Stduioalbum „Nur die Besten werden alt“.
Die ungewöhnliche Melange aus beinharter Rockmusik und schräg-geistreichem Humor wird damit ein viertel Jahrhundert alt. Zum alten Eisen zählen J.B.O. Dabei jedoch längst noch nicht: ihr letztes Album schaffte es bis auf Platz 3 in die deutschen Media Control Charts. Sie zählen zu den erfolgreichsten und beliebtesten Livebands der Republik.

1989 fruchtet die schicksalhafte Begegnung zwischen Vito C. und Hannes „G. Laber“ Holzmann in der sagenumwobenen Gründung des James Blast Orchesters. Ein erster, musikalisch desaströser Liveauftritt mit zwei weiteren Bandmitgliedern, hielt die beiden nicht davon ab, ihre musikalischen Ergüsse feinster Komik und Ironie weiter zu spinnen. Slapstickartige Bühnenauftritte in Schwarz Rosa Gold sollten sie bald genauso einzigartig machen, wie ihre scharfzüngige Art, berühmte Rock- und Popsongs zu covern.

„Pinkmargeddon over Dinkelsbühl“: http://www.jbo-fans.de/blog/2014/08/29/ein-fest-live-beim-summer-breeze-2014/

Tourtermine:
 
25.10. CH-Chur, Palazzo 

07.11. Dresden, Schlachthof 

08.11. Paderborn, Capitol 

09.11. Frankfurt, Batschkapp 

14.11. Giessen, Hessenhalle 

15.11. Köln, LMH
16.11. Saarbrücken, Garage 

20.11. Heidelberg, Halle 

02 21.11. Würzburg, Posthalle 

22.11. Berlin, Postbahnhof 

28.11. Leipzig, Werk II 

30.11. Hamburg, Gr. Freiheit 

06.12. München, Backstage 

07.12. Stuttgart, LKA 

Quelle: www.rosenheim-rocks.de

 

Weitere Beiträge
Sevendust: streamen heute zum Albumrelease und veröffentlichen Video zu „Dying To Live“