Kurz Und Knackig: Künstler lassen die musikalischen Hosen runter Vol. 50

Heute mit Alf Ator von Knorkator

Bei Kurz Und Knackig geht es einfach darum, dass Musiker innerhalb kürzester Zeit 30 Fragen zum Thema Musik im Allgemeinen beantworten. In kurzen Abständen werden immer wieder die unterschiedlichsten Künstler ihre musikalischen Hosen vor euch runterlassen.

Heute stand uns Alf Ator von Knorkator Rede und Antwort.

Meine früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat, war:
– Die Titelmusik von Dick Und Doof. Fand ich super. Ich wollte glatt Dixieland-Musiker werden.

An dieses Schätzchen aus der Musiksammlung meiner Eltern kann ich mich erinnern:
– Irgendwas von Ray Charles.

Mein Vater quälte mich oft mit der Musik von:
Johann Sebastian Bach. Damals hab ich das nicht verstanden.

Diese Musikposter/Bandposter hingen in meinem Kinder-/Jugendzimmer:
AC/DC, Kiss, Kajagoogoo, Olivia Newton John, Leif Garrett (ich lebte im Osten und musste nehmen, was ich kriegen konnte).

Mein erstes selbst gekauftes Album war:
Deep PurpleGreatest Hits

Diesen Song aus meiner Kindheit mag ich auch heute noch hören:
PromisesBaby It’s You

Mein erstes besuchtes Konzert war:
– Die Puhdys in der Kongresshalle Schwerin.

Meine ersten eigenen Gehversuche an einem Instrument waren:
If I Had A Hammer (The Weavers) auf der Gitarre.

Mein absoluter Lieblingssong ist:
– Das kann jetzt nur ungerecht werden.

Meine erste Berührung mit Rock/Metal war:
AC/DCHighway To Hell

Außer Rock/Metal mag ich noch:
– Von fast allem das jeweils Gute.

Beim Autofahren höre ich:
– Momentan: Igorrr

Zu einem romantischen Abend gehört Musik von:
Nicholas Lens oder Susanne Sundfør

Beim Sex mag ich die musikalische Untermalung von … überhaupt nicht:
Knorkator

Auf meiner Hochzeit läuft/lief:
– Erste Hochzeit: Peter Gabriel
– Zweite Hochzeit: Nicholas Lens

Auf meiner Beerdigung soll … laufen:
LaibachMacbeth

Diese(r) Band/Künstler ist zum Abgewöhnen?
– Guns n’ Roses

Meine Lieblingsband ist:
– Das ist jetzt auch ungerecht.

Die unterbewerteste Band aller Zeiten ist:
Knorkator natürlich!

Dieses peinliche Album befindet sich in meiner Sammlung:
Cat StevensGreatest Hits

Auf dieses Schätzchen in meiner Musiksammlung bin ich besonders stolz:
WaltariYeah Yeah Die Die

Das Konzert dieser Band würde ich zuliebe meine(s/r) Partners/Partnerin besuchen:
Anathema

Unter der Dusche singe ich gerne diesen Song:
Peter GabrielRed Rain

Mein bestes besuchtes Konzert war:
Lightning Bolt, Devin Townsend

Dies Konzert abseits von Rock/Metal habe ich besucht:
Avishai Cohen

Ein Konzert diese(r/s) Band/Künstlers brauche ich nicht noch einmal:
Linkin Park

Stillstehen kann ich nicht bei einem Konzert von:
GWAR

Auf einem perfekten Mix-Tape dürfen diese drei Songs nicht fehlen:
PanteraFucking Hostile
IgorrrKung Fu Chèvre
Nicholas LensSumus Vicinae

Drei Alben, die ich mitnehme auf eine einsame Insel:
IgorrrSpirituality And Distortion
Nicholas LensTerra Terra
MuseThe Resistance

Diesen Schlagersong gröle ich begeistert mit, wenn ich besoffen bin:
Abgesehen davon, dass ich nie besoffen bin: GhostHe Is.

Ihr habt die bisherigen Folgen unserer Kurz Und Knackig-Interviews verpasst? Kein Problem, hier könnt ihr sie jederzeit alle nachlesen.

Weitere Beiträge
Time For Metal: die längsten Songs der Rock- und Metal-Geschichte mit Infinitas, Necrodeath, Manilla Road, Despair u.v.m.