Rockharz Open Air 2017: Beyond The Black, Alcest und Vlad In Tears

Auch im Februar werkelt das ROCKHARZ-Team weiter am Billing für den Juli. Neu dabei sind die Überflieger BEYOND THE BLACK, die Post-Rock-Größen ALCEST und die Düster Rocker/Metaller VLAD IN TEARS. Außerdem gibt es weitere Infos zur Campingflächenreservierung und dem Campingservice auf der ROCKHARZ-Homepage.

Hier alle bisher bestätigten Bands im Überblick:

ALCEST
ARCH ENEMY
ASPHYX
BELPHEGOR
BEYOND THE BLACK
BLIND GUARDIAN
DEATHANGEL
DESERTED FEAR
DEW-SCENTED
ELUVEITIE
EWIGHEIM
FEUERSCHWANZ
FIDDLER’S GREEN
FIRKIN
GRAVE DIGGER
HEAVEN SHALL BURN
ICED EARTH
IN EXTREMO
INSOMNIUM
KAMBRIUM
KORPIKLAANI
LACUNA COIL
MANTAR
MONO INC.
MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN
MR. IRISH BASTARD
NACHTBLUT
RAGE
SERUM 114
TANK
THE NEW BLACK
THE VINTAGE CARAVAN
UNZUCHT
VARG
VLAD IN TEARS

Das ROCKHARZ Open Air 2017 findet vom 05. – 08. Juli 2017 in Ballenstedt statt.

Tickets gibt es hier: https://shop.rockharz-festival.com/

Quelle: www.metal-promotions.de

Weitere Beiträge
Excrementory Grindfuckers: veröffentlichen siebtes Studioalbum am 29.11.