SL Theory: veröffentlichen neues Video zum Track „Devil’s Suites“

Der Song stammt aus dem kommenden Album Cipher, das am 06.12. über ROAR! Rock Of Angels Records erscheint und kann hier angeschaut werden:

Hier könnt ihr das Album vorbestellen: https://roar.gr/product/sl-theory-cipher-digipack-cd/
Erhältlich als Tri-fold Digipak CD & als Stream/Download.

SL Theory verbinden auf äußerst reizvolle Weise ein weites Spektrum von Prog über Artrock bis AOR. Statt Schubladen steht das Songwriting an sich im Vordergrund. Was gefällt, wird gemacht. Und es gefällt vieles. Nach zwei Studioalben und einer Live-CD/DVD, die auch den visuellen Aspekt der Band sehr schön zeigt, gibt es jetzt mit Cipher das neue Studioalbum. Mit bis zu zehn Bandmitgliedern (achtet mal auf die Gesangsarrangements!) lassen SL Theory auf Cipher ihrer Kreativität erneut freien Lauf und begeistern mit einer emotionalen Achterbahnfahrt voller Detailverliebtheit und Finesse, bei der aber immer der rote Songwritingfaden den Ton angibt. Cipher verbindet technische Brillanz mit Ohrwürmern.

Tracklist:
01. The Life & Death of Mr. Ess
Part I : New Light
Part II : Colors
Part III : A World Of Grey
Part IV : He
Part V : She
Part VI : Restless
Part VII : Blackness
Part VIII : Reborn
Part IX : The Truth
Part X : Departure
02. You Never Happened
03. Devil’s Suites
04. Table’s Turned
05. Grave Danger
06. If It Wasn’t For You
07. Anyone, Anymore
08. If You Saw Me Dead
09. Silence and Loneliness
10. A Song About Nothing
11. Happy
12. If You Saw Me Dead (alternative version)

SL Theory sind:
Mike Karasoulis – Lead Vocals
Alex Flouros – Guitars
Giannis Nigdelis – Guitars
Chris Kollias – Bass
Manos Gavalas – Keyboards
Sotiris Lagonikas – Drums
Backing vocals:
Margarita Papadimitriou
Anna T. TaRba

www.sltheory.com
www.facebook.com/sltheory

Weitere Beiträge
¡Pendejo!: Heavy Stoner Latino-Rocker enthüllen internationale Verschwörung in ihrem neuen Video