After The Burial: werden von Ghost Iris und From Sorrow To Serenity supportet

Die beiden Long Branch Records Bands Ghost Iris und From Sorrow To Serenity supporten die US-Giganten After The Burial in Deutschland und UK

Nachdem beide Bands Anfang dieses Jahres ihre neuen Alben veröffentlichten, bleiben Ghost Iris und From Sorrow To Serenity auch für den Rest des Jahres unter Strom.

Während From Sorrow To Serenity in ein paar Tagen Betraying The Martyrs in Japan supporten und danach eine Headline-Tour in England spielen, sind die dänischen Ghost Iris gerade erst von ihrer Tour mit Soen und Wheel zurückgekehrt, nur um nun direkt die mächtigen Dream Theater im Juni und Juli bei 3 Daten zu supporten. Heute verkünden beide Bands, dass sie Support für die US Schwergewichte After The Burial bei 6 Shows ihrer Evergreen UK/Germany Tour sein werden. Der direkte Support wird dabei zwischen den Daten wechseln (FSTS in UK, Ghost Iris in Germany).

Hier sind die Daten:

04/08 – UK – Manchester – Satan’s Hollow
05/08 – UK – Birmingham – Flapper
06/08 – UK – Bristol – Exchange
07/08 – UK – London – Boston Music Room
08/08 – DE – Köln – MTC
10/08 – DE – Berlin – Musik & Frieden

Neben der Tourankündigung haben From Sorrow To Serenity auch noch ein neues Video zu ihrem Song Perpetrator, von ihrem letzten Album Reclaim, veröffentlicht.

Weitere Beiträge
Burning Witches: enthüllen ‚Wings Of Steel‘-Gitarrenplaythrough