De Mortem et Diabolum vom 18.12.2015– 19.12.2015 im K17 in Berlin (Vorbericht)

“De Mortem et Diabolum vom 18.12.2015– 19.12.2015 im K17 in Berlin (Vorbericht)“

Festivalname: De Mortem et Diabolum 2015

Bands: Drowned, Essenz, Hetroertze, Kalmen, MDCLXVI, Mgla, Blaze Of Perdition, Narvik, Necros Christos, Serpents Lair, The Committee und The Ruins Of Beverast

Ort: K17, Berlin

Datum: 18.12.2015– 19.12.2015

Kosten: 55 € VVK

Tickets unter: http://www.folter666shop.de/de/Tickets/Hardticket/De-Mortem-et-Diabolum-Festival–Hardticket.html

Genre: Black Metal, Extreme Metal

Veranstalter: Triple Six Concerts

Link: https://www.facebook.com/dmed666/info/?tab=overview

de mortem et diabolum 2015 flyer stand 29.06

Im Herzen unser Hauptstadt braucht sich für alle Fans des dunkelstem Metal Genre etwas Feines  zusammen. Im Kulttempel des K17 in Berlin werden am 18.12. und 19.12.2015 frostige Melodien, bitter-böse Growls und markerschütterndes Keife zu vernehmen sein. Das De Mortem et Diabolum 2015 öffnet erstmals den Schlund in die Unterwelt und hat dafür gleich zwölf hochinteressante Underground-Kapellen aus ganz Europa für euch angekarrt.

Die dunkle Messe passend zum offiziellen Winteranfang präsentieren Triple Six Concerts, die neben The Ruins Of Beverast und Mgla Leckerbissen servieren, die man, wie schon angesprochen, selten bei uns zu Gesicht bekommt. Die Belgier The Committee werden seit Monaten als eine der anstrebensten Black Metal-Perlen Europas gehandelt. Stark unterwegs sind auch die regionalen Flakgeschütze Kalmen, Necros Christos oder Essenz, aber unterschätzen darf man sowieso keinen der Berserker. Alle Formationen findet ihr oben in den Informationen oder weiter unten in der Tagesaufteilung.

Mit 55 Euro im Vorverkauf kann man den im Nebel verschwindenden Schatten Mitte Dezember im K17 beiwohnen. Eine gute Gelegenheit, um den Bands von morgen oder den niemals verblassenden Underground Black Metal-Jüngern zu huldigen.

Freitag, 18. Dezember 2015 (in alphabetischer Reihenfolge):

Drowned
Essenz
Hetroertzen
Kalmen
MDCLXVI
Mgla

Samstag, 19. Dezember 2015 (in alphabetischer Reihenfolge):

Blaze Of Perdition
Narvik
Necros Christos
Serpents Lair
The Committee
The Ruins Of Beverast

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Eindhoven Metal Meeting 2019 am 13. und 14.12.2019 im Effenaar in Eindhoven, Niederlande (Vorbericht)