Emerson Lake & Palmer – Brain Salad Surgery

“Verstrickt und sehr Speziell!“

Artist: Emerson Lake & Palmer

Herkunft: England

Album: Brain Salad Surgery

Spiellänge: 116 Minuten + DVD

Genre: Progressive Rock / Metal

Release: 30.05.2014

Label: Legacy, Sony Music

Link:www.emersonlakepalmer.com/

Bandmitglieder:

Gesang, Bass, Gitarre – Greg Lake
Gitarre, Piano, Electronic, Synthesizers – Keith Emerson
Schlagzeug – Carl Palmer

Tracklist CD 1:
1. Jerusalem
2. Toccata
3. Still… You Turn Me On
4. Benny The Bouncer
5. Karn Evil 9 1st Impression Part 1
6. Karn Evil 9 1st Impression Part 2
7. Karn Evil 9 2nd Impression
8. Karn Evil 9 3ard Impression

Tracklist CD 2:
1. Karn Evil 9 3ard Impression (Original Backing Track)
2. Jerusalem (First Mix)
3. Still… You Turn Me On (First Mix)
4. Toccata (Alternative Version)
5. Karn Evil 9 1st Impression Part 1 (Alternative Version)
6. Karn Evil 9 1st Impression Part 2 (alternative Version)
7. Karn Evil 9 2nd Impression (Alternative Version)
8. Karn Evil 9 3ard Impression (Alternative Version)
9. Excerpts From Brain Salad Sugery
10. When The Apple Blossoms Bloom In The Windmills Of Your Mind I´ll Be Your Valentine (B Side Single)
11. Brain Salad Sugery
12. Brain Salad Sugery (Instrumental)
13. Karn Evil 9 3rd Impression (Different Version)

Tracklist DVD 1:
1. Jerusalem
2. Toccata
3. Still… You Turn Me On
4. Benny The Bouncer
5. Karn Evil 9 1st Impression Part 1
6. Karn Evil 9 1st Impression Part 2
7. Karn Evil 9 2nd Impression
8. Karn Evil 9 3ard Impression

Emerson Lake & Palmer - Brain Salad Surgery Cover

In den Siebzigern waren Emerson Lake & Palmer eine große Nummer im verstrickten Progressive Rock und haben zudem diverse Elektronik – Klänge erzeugt, die an das Metal Genre angrenzen. Der Sound war nicht nur damals sehr speziell, auch nach 40 Jahren trifft dieses auf die Briten zu. Das Ergebnis der drei Ausnahmemusiker lässt sich wie folgt beschreiben: Game Sound der frühen Neunziger trifft Rock Musik der ersten Stunde. Zusätzlich agieren die Musiker, neben wilden musikalischen Einlagen, sehr bedacht und lassen klassische sowie Jazz – Strukturen in ihre Stücke einfließen.

Mit Brain Salad Surgery veröffentlichen Legacy und Sony Music eine remasterte Version der bekanntesten Songs der Musiker von der Insel. Neben dem Original Album von 1973 erwarten den Käufer auf der zweiten Platte diverse spezielle Versionen, ein Instrumental plus Demo Songs, alternative Versionen und ein Original Backing Track. Wem das noch nicht reicht, bekommt das Album von 1973 auch noch auf DVD zu Gesicht. Auf dieser sind beide, original und remasterte Version, enthalten. Glanz und Glimmer ist jedoch, ob auf CD oder DVD, nicht zu finden. Wie so oft bei solchen Veröffentlichungen stellt sich die Frage, warum dieses Paket auf die Reise geschickt wird. Klar spielt der finanzielle Aspekt mit herein, zugleich steht die Verbreitung der Kunst an oberster Stelle. Spaß macht die Musik, zum Nachdenken regt sie auch an und legte damals sicherlich diverse Grundsteine für Game – und Filmmusik. Heute locken die Klänge teilweise ein Lächeln auf die Lippen.

 

 

 

Fazit: Zeitgemäß ist Brain Salad Surgery absolut nicht mehr. Die elektronischen Passagen sind völlig überzogen, zeigen aber die Spielweisen der siebziger Jahre und das ist interessant. Die meisten Progressive - Rock - Fans dürften zudem Emerson Lake & Palmer nicht mehr kennen, ein Grund die Platte zu kaufen. Ich würde ganz persönlich Brain Salad Surgery nicht jeden Tag anhören. Wer auf den Mix aus Elektro und Rock steht, kann auch mehr als eine Geschichtsstunde aus dem Album ziehen.

Anspieltipps: Alles
Rene W.
6.5
6.5
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: