Gojira: Videos zu „Silvera“ und von Purson „The Window Cleaner“ online

Den Anfang machen Gojira mit ihrem bildgewaltigen Video zum Song „Silvera“! Das Album „Magma“ wird am 17.Juni veröffentlicht.

Die zehn neuen Stücke zeigen Gorija so passioniert, kraftvoll und pur wie nur möglich, eine Band, die vollkommen unberührt von äußeren Einflüssen in ihrer eigenen Sphäre weilt. Die Ursprünge dieses Albums kann Mario auf Songwriting-Sessions im Tourbus zurückverfolgen, als sie Ende 2013 als Support für Slayer durch Nordamerika tourten. Und sie hätten auch weiterhin unterwegs komponiert, hätte sich Joe bei seiner Rückkehr nach Brooklyn 2014 dort nicht seinen eigenen kreativen Rückzugsort eingerichtet: Er selbst erdachte, gestaltete und begleitete den sechsmonatigen Bau seines eigenen Silver Cord Studios.

„Wir entscheiden uns immer für die harte Tour“, meint Joe lächelnd. „Wir haben selbst die Wände hochgezogen und jedes noch so kleine Detail dieses Ortes auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Es war all die Mühe wert, denn am Ende hatten wir einen Ort nur für uns allein, an dem wir Musik machen konnten.“

Als der Bau abgeschlossen war, entschied die Band einstimmig, Magma ohne jeglichen Input eines externen Produzenten zu produzieren, mixen und aufzunehmen. „Das Ganze hatte etwas Kostbares an sich“, erinnert sich Mario. „Zu Beginn unserer Karriere machten wir alles selbst, und wir hatten alle das Gefühl, das Album auf genau diese Weise machen zu müssen. 80 Prozent der Musik komponierten wir gemeinsam im Studio. Wir sprachen alle dieselbe Sprache.“

Ebenfalls ein neues Video gibt es von Purson die uns mit „The Window Cleaner“ wieder einmal in Ihr „Desire’s Magic Theater“, wie auch der Titel des am 29.04. erschienenen Albums lautet  einladen.

Cunningham erzählt zum Album: “Desire’s Magic Theatre has turned out to be everything I’d imagined and more! My world has been so consumed by it that I’ve barely been able to reflect on what it has become: a technicolour variety show, a playful display of the musical whims only briefly hinted at in our previous work; a psychedelic rock opera dedicated to our good friends Sarge Pepper and Zig Stardust. It’s been constantly shape-shifting and developing with all of the wonderful experiences we’ve had.”

http://vevo.ly/5Sex4P