Hall Of Flame: Festival in der Hamburger Markthalle

am 5. Oktober 2019

Ein neues dunkles Musikerlebnis eröffnet am 5. Oktober in der Hamburger Markthalle seine Tore: Das Hall Of Flame Festival wird der extremen Metal-Szene im Norden zukünftig eine Heimat bieten.

Sascha Jahn kommentiert: „Aus eigener Erfahrung ist mir bewusst, dass Deutschlands Norden schon länger ein Festival fehlt, das sich musikalisch ausschließlich den dunklen Künsten widmet„, sagt der Veranstalter. „Die Markthalle in Hamburg ist daher der perfekte Ort, um diese klaffende Lücke im kommenden Oktober mit der Hall Of Flame zu schließen.

Als Headliner stehen Kampfar an der Spitze des Hall Of Flame Billings. Die Norweger heimsen derzeit für ihr aktuelles Album Ofidians Manifest rund um den Globus Höchstnoten ein. Auch die polnischen Death-Metaller Hate werden mit Auric Gates Of Veles zur Freude der Fans ein brandneues Album im Gepäck haben. Nordrhein-Westfalens Antwort auf King Diamond, Attic stehen ebenfalls hoch in der Gunst des Publikums, während mit The Spirit aus Saarbrücken ein heiß gehandelter Newcomer aus dem Bereich angeschwärzter Death Metal an den Start geht. Deathrite aus Sachsen zählen dagegen schon zu den Veteranen und werden Grind-Elemente in den tödlichen Reigen einbringen. Der schwarze Untergrund darf natürlich nicht fehlen, den das Flensburger Lokalmatadoren-Duo Verheerer stilecht vertreten wird.

HALL OF FLAME Billing
Kampfar (NO)
Attic (DE)
Hate (PL)
The Spirit (DE)
Deathrite (DE)
Verheerer (DE)

Hall Of Flame im Vorverkauf:
www.metaltix.com/hall-of-flame-festival-tickets-5320.html

Vorverkauf-Links für alle Seaside Touring Veranstaltungen:
www.seaside-touring.com/tours

Link zur Hall Of Flame
www.facebook.com/events/865760747101484

 

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
RAM: kündigen „The Throne Within“ Tour für September mit Vulture an