Heilung: aktualisieren Europa-Tourdaten und kündigen Support-Acts an

Das schillernde Weltmusik-Kollektiv Heilung kündigt jetzt neue Updates für ihre Europatournee in den Jahren 2022 und 2023 an. Neben weiteren zusätzlichen Shows in Krakau (PL), Mailand (IT) und Wien (AT), enthüllt die Band nun auch den Tour-Support für diese Tournee! Eivør und Lili Refrain werden Heilung auf der Tour begleiten und jede Nacht noch magischer machen. Eine Liste aller bestätigten Shows findet ihr unten.

Heilung kommentieren die Tournee: „Es war wundervoll zu spüren, wie der Boden unter unseren Füßen auf den verschiedenen Festivalbühnen in Europa diesen Sommer wieder bebte, und die Freude zu erleben, dass ihr alle wieder in großer Runde zusammenkommen, singen und tanzen konntet. Es war wie ein bunter Sonnenaufgang nach einer langen Nacht. Wir sind nun bereit für unseren nächsten Schritt auf unserem Kontinent: Die Europa-Tournee. Wir möchten uns bei allen bedanken, die in den letzten zwei/drei Jahren hinter den Kulissen hart gearbeitet haben, um dies zu ermöglichen. Es war nicht einfach, sich zurechtzufinden, denn die Welt hat sich verändert. Auf dieser Tour bringen wir euch unser neues Studioalbum Drif. Drif bedeutet „Versammlung“, so wie wir uns wieder versammeln werden, um zu heilen, zu verbinden, zu erschaffen und gemeinsam größer zu werden.

Wir sind zutiefst geehrt, dass die fantastischen Künstler Eivør und Lili Refrain uns auf dieser Tournee begleiten werden, und wir freuen uns darauf, Zeit mit euch zu verbringen. Das wird wirklich eine einmalige Erfahrung sein. Wir sehen uns alle da draußen. Liebe Heilung“

Heilung enthüllten bereits den ersten Track Anoana, der aus dem kommenden neuen Album Drif stammt. Das neue Werk wird weltweit am 19. August 2022 über Season of Mist veröffentlicht.

Heilung Release-Show
19 Aug 22 Borre (NO) Midgardsblot 2022

Heilung US-Tour 2022
26 Aug 22 Atlanta, GA (US) Cobb Energy Center
28 Aug 22 Asheville, NC (US) Thomas Wolfe Auditorium
30 Aug 22 Pittsburgh, PA (US) Stage AE
01 Sep 22 Toronto, ON (CA) Meridian Hall
03 Sep 22 Montréal, QC (CA) MTELUS
06 Sep 22 New York, NY (US) Hammerstein Ballroom
08 Sep 22 Worcester, MA (US) The Palladium
10 Sep 22 Detroit, MI (US) Masonic Temple Theatre
13 Sep 22 Chicago, IL (US) Radius
15 Sep 22 St. Paul, MN (US) Myth Live
20 Sep 22 Seattle, OR (US) The Paramount Theatre
22 Sep 22 Portland, OR (US) Keller Auditorium
24 Sep 22 San Francisco, CA (US) The Warfield
27 Sep 22 Los Angeles, CA (US) Greek Theatre
29 Sep 22 Phoenix, AZ (US) Orpheum Theatre
01 Oct 22 Dallas, TX (US) The Factory in Deep Ellum

Heilung EU-Tour
+ Eivør + Lili Refrain
26 Oct 22 Copenhagen (DK) Forum Black Box
28 Oct 22 Stockholm (SE) Annexet
30 Oct 22 Helsinki (FI) Black Box
02 Nov 22 Krakow (PL) ICE*
04 Nov 22 Prague (CZ) Forum Karlin*
06 Nov 22 Halle (DE) Handel Halle*
08 Nov 22 Zurich (CH) Halle 662*
11 Nov 22 Brussels (BE) Cirque Royal*
13 Nov 22 Berlin (DE) Tempodrom
16 Nov 22 Bochum (DE) Ruhrcongress
18 Nov 22 Paris (FR) L’Olympia
02 Dec 22 Budapest (HU) Barba Negra
05 Dec 22 Ljubljana (SI) L56
07 Dec 22 Frankfurt (DE) Jahrhundert Halle
09 Dec 22 Milan (IT) Alcatraz
14 Dec 22 Stuttgart (DE) Liederhalle Hegelsaal
16 Dec 22 Vienna (AT) Gasometer
18 Dec 22 Munchen (DE) Zenith
08 Jan 23 Rouen (FR) Le 106*
10 Jan 23 Metz (FR) La Bam*
12 Jan 23 Tilburg (NL) 013 [SOLD OUT]
14 Jan 23 London (UK) O2 Academy Brixton
17 Jan 23 Manchester (UK) Bridgewater Hall
19 Jan 23 Dublin (IE) National Stadium
22 Jan 23 Glasgow (UK) Barrowland

Weitere Neuigkeiten sind, dass Heilung sich mit Hyraws neuer Bekleidungsmarke Old Norse zusammengetan hat, um eine Reihe exklusiver Merch-Artikel herzustellen. Eine sehr begrenzte Anzahl ist im offiziellen Store der Band zu finden, der Rest wird nur auf der Tour verkauft!

Photo Credit: Andy Julia

Seit seiner Gründung im Jahr 2015 hat das rätselhafte Ritual-Kollektiv Heilung mit seinem einzigartigen und geheimnisvollen Sound melodische Wege in die Vergangenheit geebnet. Die Gruppe entzieht sich allen konventionellen Genre-Etiketten und den Grenzen spezifischer Labels. Sie selbst beschreibt ihren Sound treffend als „verstärkte Geschichte“ und unterstreicht damit ihre Fähigkeit, die moderne Gesellschaft durch Musik mit den Anfängen der Menschheit zu verbinden. Mit ihrem neuen Kapitel Drif machen Heilung erneut eine Zeitreise in die Vergangenheit. Im Gegensatz zu den vorherigen Werken, die sich um das prähistorische Nordeuropa drehten, wird Album Nummer drei andere große, rudimentäre Zivilisationen außerhalb Europas erkunden.

„Alle Songs auf Drif haben ihre eigene Geschichte“, ergänzt der Sänger  von Heilung und einer der drei Komponisten der Band, Kai Uwe Faust. Jeder hat seinen Platz und sein Zugehörigkeitsgefühl, mit Inspirationen nicht nur aus Nordeuropa, sondern aus den alten großen Zivilisationen“, erklärt die Band. „Wir haben die alten Hochkulturen in unserer Umgebung berücksichtigt, denn unsere nordischen Vorfahren sind nicht einfach aufgetaucht, haben existiert und sind wieder verschwunden. Schon in der Bronzezeit fanden wir auf deutschem Boden Seide, die schon vor 3000 Jahren aus dem fernen Osten importiert wurde. Aus der Wikingerzeit fanden wir Perlen, die aus dem heutigen Syrien hoch oben in den nördlichen Bergen dorthin gebracht wurden.“

„Zentral wichtige, heute noch weit verbreitete Konzepte wie die Zahl Null und alle daraus abgeleiteten mathematischen Universen, die Verwendung von Eisen und das allgemeine Konzept der Sesshaftigkeit stammen aus traditionellen Hochkulturen außerhalb des Nordens und verändern die Welt unserer Vorfahren noch immer grundlegend.

„Mit dem Singen dieser ursprünglichen Lieder wollen wir diesen Kulturen Tribut zollen, uns wieder mit den Anfängen verbinden und uns daran erinnern, dass wir alle, von Ost bis West, von der Vergangenheit bis zur Gegenwart, durch den Austausch von Ideen und die gegenseitige Inspiration miteinander verbunden sind.“

Drif“ bedeutet „Versammlung“ und ist mehr als nur ein Tor, das eine Brücke zwischen der Geschichte und der heutigen Gesellschaft schlägt, sondern auch eine Aussage über die Stärke der Einheit und des Miteinanders, was diejenigen nicht überraschen wird, die Heilungs Live-Ritual erlebt haben, bei dem jede Zeremonie mit der Erinnerung beginnt, dass „wir alle Brüder sind“. „Ein Menschenauflauf, eine Horde, eine Menge, ein Rudel. In Symbiose mit dem Albumtitel besteht Drif aus einer Herde, einer Sammlung, einer Versammlung, einer Collage von Songs, die wie kleine Flammen zueinander streben, um sich zu vereinen, zu verbinden, zu erschaffen und gemeinsam größer zu sein.“

Obwohl Heilung mit authentischen und archaischen Instrumenten arbeiten, die von Rasseln und rituellen Glocken bis zu menschlichen Knochen und Kehlkopfgesang reichen, ist ihre fesselnde Musik alles andere als primitiv. Produzent und Gründungsmitglied Christopher Juul setzt subtile elektronische Elemente ein, die die musikalische Atmosphäre anheben und für eine tiefgründige und vielschichtige Klanglandschaft sorgen.

„Dieses Album hat sich seinen Weg ganz klar selbst diktiert. Unsere Versuche, es zu zähmen, waren immer wieder erfolglos, und als wir zu dieser Erkenntnis kamen, schoss der kreative Fluss mit ungeheurer Wucht nach vorne. So sehr, dass es sich manchmal anfühlte, als hätten sich die Songs selbst geschrieben“, so die Band weiter.

Selbst eine weltweite Pandemie konnte den Erfolg von Heilung nicht bremsen, sondern hat sie nur gestärkt und ihnen die Zeit geschenkt, die Arbeit an Album Nummer drei, Drif, abzuschließen.

Laut dem griechischen Philosophen Pythagoras ist die Drei eine göttliche Zahl, die für Harmonie, Weisheit und Verständnis steht. Er glaubte auch, dass sie die Zahl der Zeit sei – Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, Geburt, Leben, Tod, Anfang, Mitte, Ende. Ob absichtlich oder nicht, Drif verkörpert diese Philosophie und stellt ein göttliches Kunstwerk dar, das die Anfänge der Zivilisation mit der modernen Welt von heute verknüpft. Täuschen Sie sich nicht, Heilung vertritt nach wie vor keine moderne politische oder religiöse Ideologie, sondern liefert vielmehr eine demütige Erinnerung daran, woher wir kommen.

„Denkt daran, dass wir alle Brüder sind. Alle Menschen, Tiere, Bäume, Steine und Winde, wir alle stammen von dem einen großen Wesen ab, das schon immer da war, bevor die Menschen lebten und ihm einen Namen gaben, bevor die erste Saat keimte.“

Album Drif kann hier vorbestellt and hier vorgemerkt werden.

Hier findet ihr die Tracklist zum kommenden Album:

Heilung – Drif

Aufnahmestudio: Lava Studios Kopenhagen
Produzent/Toningenieur: Christopher Juul
Mixing/Mastering: Lava Studios Kopenhagen, Christopher Juul

Gastbeiträge:
Annicke Shireen, Emilie Lorentzen, Mira Ceti, auf Track: 1, 2, 3 und 8
Jacob Hee Lund und Nicolas Schipper auf den Titeln: 1, 2, 3 und 7
Ruben Terlouw, Pan Bartkowiak, Marijn Sies, Gwydion Zomer, Isabella Streich, Martin Skou, Samiye van Rossum, Nadia Kalamieiets, Edward Boyter, Nina Cornelia Schilp, Mitchell Bosch, Gwydion Zomer und Katalin Papp auf Track: 2, 4 und 5
Vilja Christine Agger, Ea Christine Agger und Michael Berberian auf der Track: 3

Heilung – Line-Up:
Kai Uwe Faust
Christopher Juul
Maria Franz