Helvilan: Machen gemeinsame Sache mit Massacre Records

Sagt ‚Hallo!‘ zum neuen Massacre Records Familienmitglied HEVILAN!

Die Bandgeschichte von HEVILAN aus Brasilien begann im Jahre 2005, als Johnny Moraes (Gitarre) sich auf die Suche nach gleichgesinnten Musikern machte, mit denen er eine Heavy Metal-Band gründen wollte. Diese fand er dann in Biek Yohaitus (Bass) und Alex Pasquale (Vocals).

Kurz darauf wurde bereits die 3-Song EP „Blinded Faith“ veröffentlicht und im Anschluss ging es für HEVILAN auf „Blinded Tour“, welche die Band durch vier brasilianische Bundesstaaten führte und einen Auftritt beim Pedrock Festival in Pedralva, Brasilien, beinhaltete. Auch Auftritte mit Primal Fear (2006) und Dr. Sin (2007) sollen nicht unerwähnt bleiben.

HEVILAN beschreibt den Sound der Band als „düster, aggressiv, aber dennoch melodisch“.

Nach ausgiebigen Tourneen begannen HEVILAN mit den Arbeiten an ihrem Debütalbum.
Nach der Vorproduktion wurde bekannt, dass Drummer Aquiles Priester (Hangar, ex-Angra) als Gast auf dem Album zu hören sein wird.

HEVILANs Debütalbum „The End Of Time“ wird später in diesem Jahr bei Massacre Records erscheinen!

Quelle: www.massacre-records.com

Weitere Beiträge
Almanac: kündigen neues Album „Rush Of Death“ an