Iron Maiden: Veröffentlichen zweiten Teil des Vinyl Reissues Box Sets 1990-2015 innerhalb von drei Monaten

Am 19.Mai
Collectors box featuring No Prayer For The Dying and Fear of The Dark , No Prayer For The Dying, Fear Of The Dark, The X Factor und Virtual XI

Am 23. Juni
Brave New World, Rock In Rio (Live), Dance Of Death und A Matter Of Life And Death

Am 21. Juli
Death On The Road (Live), Flight 666 (Live), The Final Frontier und En Vivo! (Live)

Die ersten acht Alben kamen schon 2014, nun ergänzen Parlophone Records die Reihe der IRON MAIDEN Re-Issues mit dem nächsten heavy Dutzend. Waren also damals die achtziger Jahre im Sack, kommen nun die Jahre 1990-2015 auf massivem, schwarzem 180g-Vinyl. Im Unterschied zu den Remasterings der acht Vorgänger, die von den analogen Mastertapes gemastert wurden, stammt die Vorlage der brandneuen Vinylpressungen aus den hochaufgelösten Remasters von 2015, als der IRON MAIDEN-Katalog digital aufgewertet wurde. Alle 12 Alben erscheinen im Original-Artwork der Erstveröffentlichungen!

Innerhalb von drei Monaten werden alle 12 Alben in chronologischer Reihenfolge veröffentlicht:
Am 19.Mai kommen No Prayer For The Dying, Fear Of The Dark, The X Factor und Virtual XI

Am 23. Juni folgen Brave New World, Rock In Rio (Live), Dance Of Death und A Matter Of Life And Death

Am 21. Juli wird die Reihe mit Death On The Road (Live), Flight 666 (Live), The Final Frontier und En Vivo! (Live) komplettiert.

Die ersten zwei Alben der Reihe, No Prayer For The Dying und Fear Of The Dark, sind auch als Bonus-Version in einer exklusiven Sammler-Box erhältlich, die Platz für alle 12 Alben der Reihe bietet und zudem einen Platz für das jüngste Album The Book Of Souls bereithält, das 2015 als Dreifach-Vinyl veröffentlicht wurde. Die Sammlerbox ist limitiert und nur solange erhältlich, wie der Vorrat reicht!

Mit dieser Sequenz aus acht Studioalben und vier sorgsam ausgesuchten Live-Aufnahmen auf hochwertigem, schwarzem Vinyl wird die Reihe der IRON MAIDEN-Wiederveröffentlichungen auf Vinyl nun vervollständigt. Sie eröffnet den MAIDEN-Fans zum ersten Mal die Gelegenheit, sämtliche Studioalben von IRON MAIDEN auf Vinyl ihr Eigen zu nennen.

Derzeit befinden sich IRON MAIDEN auf ihrer The Book Of Souls-Tour, die die Band in den nächsten Monaten in einige europäische Arenen führen wird. Die Arena-Saison beginnt am 22. April im Antwerpener Sportpalais und setzt sich dann in Deutschland, Irland und England fort. Die abschließenden Konzerte in der Londoner O2-Arena am 27. und 28. Juli sind bereits ausverkauft. Danach geht es dann in die USA und nach Kanada weiter. Die meisten Shows in Übersee sind bereits ausverkauft.

IRON MAIDEN
The Book Of Souls-Tour in Deutschland:

24.4. Oberhausen        –           König-Pilsner Arena
25.4. Oberhausen        –           König-Pilsner Arena
28.4. Frankfurt           –           Festhalle
29.4. Frankfurt           –           Festhalle
02.5. Hamburg            –           Barclaycard Arena

Quelle: www.oktoberpromotion.com

Weitere Beiträge
Boysetsfire & Hot Water Music: kündigen gemeinsame Tour an