Madsen – 10 Jahre Madsen Live

“Du schreibst Geschichte!“

Artist: Madsen

Herkunft: Wendland, Deutschland

Album: 10 Jahre Madsen Live

Spiellänge: 01:48:22 Minuten

Genre: Indie Rock, Pop Rock, Kirmes Rock

Release: 13.06.2014

Label: Columbia Four/Sony

Link: http://www.madsenmusik.de/

Bandmitglieder:

Gesang & Gitarre – Sebastian Madsen
Gitarre – Johannes Madsen
Bassgitarre – Niko Maurer
Schlagzeug – Sascha Madsen

Tracklist CD 1:

  1. Intro
  2. Vielleicht
  3. Die Perfektion
  4. Diese Kinder
  5. Panik
  6. Ein Sturm
  7. Goodbye Logik – Madsen / Porky
  8. Durch Die Wüste
  9. Nachtbaden
  10. Nitro – Madsen / König Boris
  11. Vollidiot
  12. Kein Weg Zu Weit
  13. Kein Mann Für Eine Nacht

 

Tracklist CD 2:

  1. Intro
  2. Labyrinth
  3. Mein Herz Bleibt Hier
  4. Mit Dem Moped Nach Madrid
  5. Du Schreibst Geschichte
  6. Berlin, Was Willst Du Von Mir?
  7. Wo Es Beginnt
  8. Baut Wieder Auf
  9. Lass Die Musik An
  10. So Cool Bist Du Nicht
  11. Love Is A Killer (Radar Love)
  12. Alarm Im Paradies
  13. Nachtbaden (Reprise)

Madsen - 10 Jahre Madsen - Live

 

Heute schreibe ich Geschichte und das sage ich jetzt nicht nur, weil die Band Maden sich damals mit einem Song mit ähnlichem Titel sich damals Kopf gesungen hat, sondern weil ich heute über eine Indie Rock-Band etwas schreibe. Dass es sich hierbei gerade um die Nordlichter aus Wendland handelt werte ich direkt als mein Vorteil, denn Madsen sind mit ihren 10 Jahren der Bandgeschichte ganz sicher auch jedem Metalhead (egal ob positiv oder negativ) aufgefallen.

Mit ihrem Live Album 10 Jahre Madsen holt man nun genau das auf, was manche Bands bereits nach ihrem ersten Album tun. Ist es also höchste Zeit für ein Madsen-Livealbum? Ich denke ja, denn wer fünf Alben auf dem Markt hat, der hat auch genug Material um ein gutes Potpourri an Songs auf eine Best-Of-Live-CD pressen zu lassen.

Wie erwartet bekommt ein Käufer eine sehr gute Aufnahmequalität geboten und das, obwohl man mit dem Logo, Molotow, Knust, Gruenspan und der Markthalle mit Sicherheit nicht die größten Locations gewählt hat, in denen Madsen vor ausverkauften Publikumssaal gestanden haben. Aber eventuell lebt auch deswegen die Live-CD von dem mitreißenden Publikum. Da wo die Gassenhauer Perfektion, Nachtbaden und Du Schreibst Geschichte aufgrund ihrer enormen Atmosphäre dafür sorgen, dass man sich scheinbar auf einem Konzert befindet, sorgt der Rest  dafür, dass man den deutschen Texten und den eingängigen Melodien folgen kann.

Die Songauswahl ist super, so hat man sich neben den Chartstürmern auch gerade für die Songs entschieden, die Live einen guten Eindruck hinterlassen. Ich denke, dass ich nicht erwähnen brauche, dass man bei einem 26 Song starkem Album so quasi alle fünf Alben abgegriffen hat.

Fazit: Ich gebe es zu, ich bin alles andere als ein Fan der Band Madsen, jedoch muss man den Hut ziehen vor einer Band, die ein Live-Album veröffentlicht, wie ich mir ein Live-Album vorstelle: sehr gute Aufnahmequalität, anhaltende atmosphärische Publikumspassagen und eine Band, die auf einem Konzert die Töne so trifft, wie sie sein sollen. Leider ist nicht jede Live-CD, die ich hier schon in einem Review hatte qualitativ so gut gewesen, wie die 10 Jahre Madsen Live. Wer auf die Indie Rock Mucke der Gebrüder Madsen und Maurer steht, der muss diese CD einfach haben – alle die Time For Metal wegen des dritten Wortes im Namen mögen, die sollten sich mal das letzte Nightwish Live-Album anhören, das kam qualitativ da ran!

Anspieltipps: Du Schreibst Geschichte, Goodbye Logik und Wo Es Beginnt
Kai R.
8
8
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: