Metal4Splash 2014 vom 24.07.-26.07.2014 in Rotenburg/Wümme (Vorbericht)

“Metal4Splash 2014 vom 24.07.-26.07.2014 in Rotenburg/Wümme (Vorbericht)“

Festivalname: Metal4Splash 2014

Bands: Anchors & Hearts, Dark Age, Dark Tranquillity, Deadlock, Dr. Living Dead, Dust Bolt, Erupture, Hatesphere, Illdisposed, In Signum, Lay Down Rotten, Morbid Tales, Nailed To Obscurity, Omnium Gatherum, Orden Ogan, Parasite INC., Suidakra und Taina

Ort: Weichelsee, Rotenburg/Wümme

Datum: 24.07.-26.07.2014

Kosten: 34,90 € Ticket

Tickets unter: http://www.metal4shop.de/metal-4-splash-2014-ticket.html

Genre: Metal, Rock, Hardrock

Link: http://www.metal-splash.de/

Metal 4 Splash Logo Banner 2014

Das Metal4Splash hat sich von einem regionalen Festivalhöhepunkt zu einem exklusiv Open Air entwickelt, welches über die regionalen Grenzen von Rotenburg/Wümme geschätzt wird. Gezeltet wird direkt am Weichelsee, an diesem befindet sich auch die Beach Bar, um die der Bühnenbereich aufgebaut wird. Lockerer Sand, Sonne pur, leckere Cocktails und kühles Pils verwandeln so das Areal um den Weichelsee zu einem Metal Paradies und das bei uns in Norddeutschland! Zudem wird das Line Up der letzten Jahre in dieser Auflage wieder mal getoppt, der Preis bleibt dabei stabil und so kann sich jeder mit  34,90€ ein Stück vom Paradies sichern.

Bandtechnisch liefert das Metal4Splash mit Dark Tranquillity und ihrer einzigen deutschen Festival-Show 2014 einen unglaublichen Headliner. Gefolgt werden die Melodic Death Metaler aus Schweden von den beiden dänischen Gruppen Hatesphere und Illdisposed, beide Kapellen haben brandheiße neue Silberlinge im Gepäck, die nur noch auf euch warten. Wie vor zwei Jahren werden auch Deadlock wieder den Weichelsee zum Beben bringen. Dieses Jahr das erste Mal mit dabei sind Suidakra, die erst in den letzten Tagen auf ihrer Tour Indien unsicher gemacht haben! Doch das ist noch nicht alles, die Hamburger Rocker Dark Age dürfen einfach nicht fehlen, gleiches gilt es für die Thrash Metal Senkrechtstarter Dr. Living Dead und Dust Bolt. Das aufstrebende Label Apostasy Records schickt ebenfalls zwei ihrer Acts in Form von Nailed To Obscurity und Lay Down Rotten auf die norddeutschen Bretter, die nur wenige Tage danach auf dem Wacken bzw Summer Brezze spielen werden! Nicht verpassen!

Wer immer noch nicht genug hat, darf sich an einer guten Handvoll weiterer Newcomern erfreuen, die das Line Up aufmischen. Fans von Omnium Gatherum dürfte das Herz schneller schlagen, denn so oft zieht es die Finnen leider nicht nach Deutschland, auf dem Metal4Splash habt ihr die Chance sie Live zu erleben.  Ganz anders die Senkrechtstarter Orden Ogan, die man in den letzten Monaten des Öfteren vor die Linse bekommen hat. Das exklusive Feeling hautnah an den Lippen der Melodic Metaler zu hängen möchte man dennoch nicht missen. Denn alle, die Orden Ogan schon Live gesehen haben wissen, welche fetten Refrains sie auf die Bühne bringen.

 

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: