Ost + Front: Stoßen zu RTN Touring!

Mit Wänden aus Gitarren, druckvoller Elektronik, ätzend-bösen, deutschsprachigen Texten und einer Optik zwischen Hellraiser und Mad Max schickt sich die Berliner Horde an, die deutsche Musikszene in ihren Grundfesten zu erschüttern. OST+FRONT (deren Mitgliedern schon in namhaften Bands wie Tanzwut, Die Skeptiker, Oomph!, Corvus Corax, Blind Passengers, Schelmish, Necromorph spielten) scheuen sich nicht, anzuecken, wollen polarisieren und genau den einen Schritt weiter gehen, vor dem andere Bands bislang gezögert haben. Dennoch geht es nicht um bloße Provokation, der Provokation willen… Dabei nehmen die Berliner kein Blatt vor den Mund und bohren genau dort immer tiefer, wo es richtig weh tut.

Quelle: www.rtn-touring.com

Weitere Beiträge
Corey Taylor: neuer Song „Culture Head“ feierte letzte Nacht Premiere