Psychopunch: veröffentlichen besonderes Video

Die Scandinavian Superdudes Psychopunch haben ein ganz besonderes Video zum Song I’ll Be Home Tonigh veröffentlicht – schaut es euch hier an:

Das sagt Sänger Jarmo zum Video:
»In dieser ungewissen Zeit, in der wir aufgrund des Covid-19 Viruses momentan leben, ohne Konzerte und Unterhaltung und dem Fakt, dass wir zum eigenen Schutz daheim bleiben sollen, kam ich auf eine Idee und sprach darüber mit meinem guten Freund Dirk „The Pixeleye“ Behlau, der von ihr begeistert war.

Wir haben viele Menschen, mit denen wir gespielt und gearbeitet haben, die wir kennen und respektieren, gefragt, ob sie Teil eines neuen Videos zu einem Song (I’ll Be Home Tonight) von unserem aktuellen Album Greetings From Suckerville werden wollen. Jeder hat gefilmt, was er wollte – sei es singend, musizierend, trinkend, was auch immer – und die Handy-Aufnahmen hat Dirk dann zu einem kompletten Video geschnitten.

Leider konnte nicht jeder, den wir gefragt haben, aus den unterschiedlichsten Gründen mitmachen und wir konnten leider auch nicht jeden fragen.

Dennoch freut es mich sehr, dass so viele mitgemacht haben, so unter anderem Schmier (Destruction), Majsan (Thundermother), Dregen (Backyard Babies/The Hellacopters), Jonas (At The Gates), Beef Bonanza (The Bones), Nitrogods oder Andy Brings (Double Crush Syndrome).

Wir danken euch, bleibt gesund und genießt dieses Meisterwerk eines Videos in der Lockdown Edition!«

http://www.psychopunch.rocks
https://www.facebook.com/psychopunch
https://twitter.com/Psychopunch_vst
https://www.youtube.com/channel/UCfTI1UXsy-FMIoqQhU76o8w
https://www.instagram.com/psychopunchvst
https://spoti.fi/2Pz5g0o

Weitere Beiträge
Keine Perspektive: Die Heidelberger halle02 verabschiedet sich