Rock Meets Classic 2020: Mat Sinner und Alice Cooper arbeiten an Set-List

Schock-Rock Legende Alice Cooper machte auf seiner Tour zum 50. Bühnenjubiläum in Stuttgart Station. Da ließ es sich Mat Sinner, der musikalische Leiter von Rock Meets Classic, natürlich nicht nehmen, „seinem“ Headliner für die RmC-Tour 2020 die Aufwartung zu machen.

Dabei nutzte Sinner die Gelegenheit, mit Cooper die Setlist für die im März startende Rock Meets Classic Tour 2020 zu besprechen.

Sinner anschließend: „Neben dem unverzichtbaren Klassiker School´s Out dürfen sich die Fans auf weitere sechs Hammer-Songs von Alice Cooper freuen.“

Neben Alice Cooper und seinem Gitarristen Tommy Henriksen stehen bei Rock Meets Classic ab März 2020 mit Robin Zander (Cheap Trick), Joyce „Baby Jean“ Kennedy (Mother´s Finest), Danny Bowes & Luke Morley von Thunder sowie Special Guest Robert Hart (Manfred Mann´s Earth Band / Bad Company) viele hochkarätige Helden der Rockmusik auf der Bühne.

Die Alice Coopers Setlist für die RmC Tour 2020 musste von Mat Sinner nicht mit dem Messer ausgefochten werden.

Rock Meets Classic Tour 2020
03.03.2020 Passau Dreiländerhalle
05.03.2020 Kempten bigBOX Allgäu
06.03.2020 Zürich (CH) Hallenstadion
07.03.2020 Nürnberg Arena Nürnberger Versicherung
08.03.2020 München Olympiahalle
10.03.2020 Berlin Tempodrom
11.03.2020 Bamberg brose Arena
13.03.2020 Würzburg s. Oliver Arena
14.03.2020 Frankfurt Jahrhunderthalle
15.03.2020 Regensburg Donau-Arena
17.03.2020 Neu-Ulm ratiopharm arena
19.03.2020 Ludwigsburg MHPArena
20.03.2020 Dresden Messe Halle 1
21.03.2020 Ingolstadt Saturn Arena

Tickets für die Konzerte 2020 sind ab sofort unter www.ticketmaster.de, www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.tourneen.com erhältlich.

Weitere Beiträge
Fake Names: veröffentlichen Video zu „All For Sale“