Season Of Dreams – My Shelter

Für Heavy Power Metal zu steril

Artist: Season Of Dreams

Herkunft: Altkirch, Frankreich / Schweden

Album: My Shelter

Spiellänge: 64:58 Minuten

Genre: Power Metal, Heavy Metal

Release: 14.08.2020

Label: Pride & Joy Music

Link: http://www.facebook.com/seasonofdreamsofficial/

Bandmitglieder:

Keyboard, Gesang – Johannes Nyberg
Gitarre – John Nyberg
Bass, Gitarre, Keyboard, Schlagzeug  – Jean-Michel Volz

Tracklist:

  1. Before The War
  2. In The Rubble
  3. We Are Soldiers
  4. The Land Of Forgotten Dreams
  5. Acid Pouring Rain
  6. Monsters
  7. My Shelter
  8. Soldier Without Command
  9. Angel Forever
  10. United
  11. Worlds Collide
  12. Mr. Blacky
  13. From Creation To Chaos
  14. After The War

Jean-Michel Volz, der Hauptsongwriter der Melodic Metal Band A Taste Of Freedom, gründete Season Of Dreams mit dem Ziel, eine Heavy/Power Band mit Power Metal Einflüssen zu erschaffen. Einen Sänger mit kraftvoller Stimme konnte er in Johannes Nyberg (Zonata) finden. Die Chemie stimmt von Anfang an, sodass die beiden das jetzt französisch-schwedische Projekt, Season Of Dreams starten. Bereits nach kurzer Zeit schloss sich Nybergs Bruder John als Gitarrist an. Das Trio stellt innerhalb von nur vier Monaten ihr Debütalbum auf die Beine.

Über eine Stunde Spielzeit pressen Season Of Dreams auf ihren ersten Longplayer. Das Artwork zu My Shelter stammt von Stan W. Decker, zu dessen Referenzen beispielsweise Rage, Blue Öyster Cult oder Masterplan zählen. Während John Nyberg sich auf die Gitarre beschränkt, spielt Johannes Nyberg zusätzlich zum Gesang noch Keyboard. Jean-Michel Volz tobt sich gar an vier Instrumenten aus. So ist er an Gitarre, Bassgitarre, Keyboard und Schlagzeug zu hören. Gleich zwei Titel werden vorab als Singles veröffentlicht. Sowohl My Shelter, dessen Name es ja zugleich zum Albumtitel geschafft hat, als auch Mr. Blacky erscheinen als Audio Video. Druckvoll geht es in We Are Soldiers zur Sache, ein dominantes Schlagzeug und Lyrics zum Mitträllern prägen diesen Song. Johannes Nyberg singt zumeist in mittlerer Tonlage, seine markante, raue bis kratzige Stimme ist kraftvoll und verständlich. Den Songs selber würde zuweilen eine größere Dynamik guttun, so wirkt einiges doch langatmig bis fade. Eine positive Abwechslung stellt in diesem Sinne Worlds Collide dar.

Season Of Dreams – My Shelter
Fazit
Season Of Dreams liefern mit My Shelter ein solides Debüt ab. Handwerklich ist das Album gut umgesetzt und mit We Are Soldiers oder Worlds Collide gibt es durchaus Highlights. Die richtigen Knaller bleiben allerdings aus und an der einen oder anderen Stelle wirkt es dann doch etwas langatmig. Der Funke will daher nicht so recht überspringen, sodass mich das Trio um Jean-Michel Volz mit diesem Album leider nicht überzeugen kann.

Anspieltipps: We Are Soldiers und Worlds Collide
Lars T.
6
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
6
Punkte
Weitere Beiträge
Velvet Viper – Pilgrimage (Re-Release)