Walpurgisnacht 2020: wurde auf 2021 verschoben

Aufgrund der aktuellen Lage wurde die Walpurgisnacht 2020 aufs nächste Jahr verschoben.

Hier das Statement vom Veranstalter:

Schweren Herzens müssen wir heute bekannt geben, dass die Walpurgisnacht in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Neben der Tour-Verschiebung von Uada müssen wir uns der Tatsache stellen, dass es die aktuelle Situation nicht zulässt, das Event am 30.04.2020 zu realisieren. Zusätzlich zur Tour-Absage gibt es weitere Flüge, die auf wackeligen Beinen stehen. Doch von den organisatorischen Gründen abgesehen, müssen wir den neuesten Entwicklungen entsprechend täglich auch mit einer offiziellen Absage von Veranstaltungen in unserer Größenordnung rechnen. Dieser Umstand und die Tatsache, dass mit einem Schlag das halbe Billing weggefallen ist, spricht sehr dafür, zeitnah eine für alle Seiten gute alternative Lösung zu finden.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Derzeit sprechen wir mit allen Parteien, um euch 2021 ein ähnliches Billing zu präsentieren. Mehr noch, wir arbeiten daran, die verschobene Walpurgisnacht als Ausgleich noch attraktiver zu gestalten.

Mehr Infos – auch zum konkreten Datum – folgen so schnell wie möglich. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit, unabhängig davon, wie sich das Event 2021 präsentieren wird – keinesfalls schlechter, im besten Fall noch stärker!

Bitte habt etwas Geduld und haltet eure Tickets in Ehren, wenn ihr uns und die Realisierung des Events 2021 unterstützen möchtet! Wir wären euch sehr dankbar.

Wir melden uns bald. Vielen Dank für euer Vertrauen!

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: