Crew Republic – Foundation 11 (German Pale Ale)

“Zurecht mit Preisen versehen!“

Name: Crew Republic – Foundation 11 (German Pale Ale)

Herkunftsland: Bayern, Deutschland

Firma: Crew Republic

Art des Getränks: Bier

Jahrgang: entfällt

Link: http://www.crewrepublic.de/home.html

Abfüllmenge: 330 ml

Volumenprozent Alkohol: 5,6 %

Preis 20 Flaschen Kasten: 29,90 Euro inkl. Versand

Online Shop: http://shop.crewrepublic.de/de/

Die ersten beiden Biere (Easy und Hop Junkie) von Crew Republik haben wir bereits für euch getestet. Das Foundation 11 (German Pale Ale) wurde nach monatelangem Feilen an der Rezeptur und unzähligen Probesuden als erstes Bier der beiden Gründer Mario und Timm im Jahr 2011 fertiggestellt und gehört noch heute zm festen Bestandteil des Crew Republik Katalogs und hat die Deutsche Craft Beer Revolution begonnen. Der Volumenprozent Alkohol zieht langsam an mit 5,6% jedoch immer noch im typischen Standardbierbereich. Die Farbe wird langsam kräftiger und bleibt wunderbar golden. Was auffällt: Der Geruch bleibt weiterhin sehr dezent. Wo Industriebiere teilweise schon nicht mehr unbedingt gut riechen, bleibt die Qualitätsware relativ neutral. Aus Tradition-, Mosaic-, Citra-, Cascadehopfen und Pilsener-, Münchner- und Karamellmalz gebraut, bleibt der Geschmack vollmundig und bekommt die perfekte Note aus elegant & fruchtig. Auf den Punkt gebracht: Foundation 11 (German Pale Ale) ist leicht, fruchtig-herb mit einer angenehmen Malznote, die man nur empfehlen kann und die zurecht prämiert wurde. Die Crew genießt Foundation 11 zu gegrilltem Thunfisch und vor allem zu bayrischem Schweinsbraten! Zu einer gelungenen Pizza eures Italiener des Vertrauens geht es definitiv ebenfalls!

Alle Biere aus dem Hause Crew Republik findet ihr nur in ausgesuchten Bars und Restaurants. Zudem gibt es einen Webshop, wo ihr euch das jeweilige Bier nach Hause schicken lassen könnt. Mit Industriebierpreisen kann Crew Republik natürlich nicht mitgehen. Wer was Besonderes möchte, der bezahlt wie beim Wein oder Whisky ganz sicher auch den angemessenen Preis von 20 Flaschen in einem Kasten zu 29,90 Euro inkl. Versand. Auf dem ersten Blick schon mehr als bei herkömmlichen Produkten, bei gerade 1,50 € pro Flasche für ein handgemachtes Geschmackserlebnis allerdings alles andere als zu viel.

Geschmack9.5
Geruch7.8
Abgang9.2
Optik8.5
Leser Bewertung0 Bewertungen0
8.8

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
War Curse – Eradication