DragonForce: neues Album erscheint am 27. September

Video zu Highway To Oblivion online

Am 27. September veröffentlichen DragonForce ihr achtes Studioalbum, Extreme Power Metal. Das Album, wurde von Damien Rainaud (Mix Limited, Los Angeles) in Kalifornien produziert. Einige Parts wurden auf dem Twitch-Kanal vom Gitarristen Herman Li aufgenommen (www.twitch.tv/hermanli). An diesem Prozess waren DragonForce Fans aktiv involviert. Einen ersten Vorgeschmack auf Extreme Power Metal liefert das Video zur neuen Single Highway To Oblivion

Highway To Oblivion wird außerdem ab sofort als spielbares Level bei dem Virtual-Reality „Rhythmus Shooter“ AUDICA (www.audicagame.com) von der Firma Harmonix (Rock Band, Dance Central)  verfügbar sein. Spieler von AUDICA werden mit einem „Rhythmus Blaster“ ausgestattet, um in einer virtuellen kosmischen Arena im Takt der Musik auf Zielscheiben zu schießen. Es werden sowohl ein Standard Edit, als auch eine besonders schwere, lange Version des Songs zur Auswahl stehen. Die lange Version wird, im Experten-Modus, mit fast sieben Minuten Spielzeit zum schwierigsten Song des gesamten Soundtracks werden. Ein makelloser Durchgang mit genauem Timing wird Spieler an die Spitze des AUDICA Highscore bringen. Eine Preview vom Spiel gibt es auf dem Twitter oder Facebook Profil von Harmonix.

Extreme Power Metal wird als CD Digipak, 2LP+Download, digital und bei EMP als limitierte Coloured 2P verfügbar sein. Das Album kann hier vorbestellt werden: https://dragonforce.lnk.to/ExtremePowerMetal

Die erste Single, Highway To Oblivion kann hier gestreamt und gedownloadet werden:
https://dragonforce.lnk.to/HighwayToOblivion


Tracklist
1. Highway to Oblivion
2. Cosmic Power of the Infinite Shred Machine
3. The Last Dragonborn
4. Heart Demolition
5. Troopers of the Stars
6. Razorblade Meltdown
7. Strangers
8. In a Skyforged Dream
9. Remembrance Day
10. My Heart Will Go On

 

DragonForce Tourdates

Tickets – http://dragonforce.com/
Aug. 16 – Summer Breeze Open Air – Wittelshofen, Germany
Aug. 17 – Elb-Riot – Hamburg, Germany

Alle internationalen Dates findet ihr hier https://dragonforce.com/shows/

 

Über DragonForce:
Die Grammy-nominierte Band DragonForce kommt aus London und ist bekannt als die schnellste Band der Welt. Ihr Platin-verkaufendes Album Through the Fire and Flames bescherte ihnen den internationalen Durchbruch und wurde zum schwierigsten Song bei Guitar Hero III. Ihre energiegeladenen und heiteren Live-Shows haben ihnen Fans auf allen Kontinenten eingebracht.

Die Gruppe ist durch komplexe und schnelle Gitarrensolos von Herman Li und Sam Totman bekannt. Die Gründungsmitglieder riefen die Band 1999 über eine Kleinanzeige ins Leben. Seitdem veröffentlichte die Band sieben Studioalben, inklusive Valley of the Damned (2003), Sonic Firestorm (2004), Inhuman Rampage (2006), Ultra Beatdown (2008), The Power Within (2012), Maximum Overload (2014), und Reaching into Infinity (2017). Mit Extreme Power Metal beginnt 2019 ein neues Kapitel in der Geschichte von DragonForce!

Das sagt Herman Li über Extreme Power Metal: „Dieses Album kombiniert erneut das Beste von DragonForce aber dieses Mal auf eine noch größere, epischere und spektakulärere Weise. Wir können es nicht erwarten, dass die Fans es hören!“ Nach dem Abschied von Keyboarder Vadim Pruzhanov im letzten Jahr, wird DragonForce nun von Coen Janssen der Symphonic Metal Band Epica unterstützt, der das neue Album in unbekannte Dimensionen hievte. Sam Totman sagt: „Wir haben auf dem Album sehr eng mit Coen zusammengearbeitet. Wir sind so glücklich damit, was er mit seinem grandiosen Stil dazu beigetragen hat!“

Der Stil der Band kombiniert melodiöse Refrains des klassischen 80s Rocks mit triumphierenden, fröhlichen Melodien und Fantasy-basierten Power Metal Texten. Um ihrer Liebe zu Videospielen Tribut zu zollen, enthält ihre Musik auch oft Melodien im Stil von Retrospielen, die sie auch oft bei Konzerten spielen.

Nach der Veröffentlichung von Extreme Power Metal werden sich DragonForce auf Welttournee begeben um das Album zu unterstützen. Li verspricht:  „In der heutigen Zeit, in der unsere Musik einfach und überall verfügbar ist, verschwende ich nicht meine Zeit damit zu versuchen zu erklären wie das Album klingt. Stattdessen lasse ich die Musik lieber für sich sprechen! Was ich aber schon sagen kann ist, dass unsere Tour die größte seit einem Jahrzehnt sein wird. Wir haben eine wahnsinnig epische Produktion am Start und eine ganz besondere Überraschung für VIPs. Wir können es nicht erwarten die Menschen auf der Tour zu treffen!“

 

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Verlosung: 2 x 2 Karten für das Ost+Front Konzert am 04.10.2019 im Das Bett in Frankfurt am Main