Helloween – Starlight – The NoiseYears 7- LP Colored Vinyl

“Back To The Roots zu Meilensteinen wie Future World
und Halloween!“

Artist: Helloween

Herkunft: Hamburg, Deutschland

Album: Starlight – The NoiseYears 7- LP Colored Vinyl

Genre: Heavy Metal, Power Metal

Release: 26.10.2018

Label: BMG

Link: https://www.helloween.org/

Aktuelle Bandmitglieder:

Gesang – Michael Kiske
Gesang – Andi Deris
Gitarre – Michael „Weiki“ Weikath
Gitarre – Kai Hansen
Gitarre – Sascha Gerstner
Bassgitarre – Markus Grosskopf
Schlagzeug – Daniel „Dani“ Loeble

Alben:

  1. Helloween
  2. Judas
  3. Walls Of Jericho
  4. Keeper Of The Seven Keys Pt.I
  5. Keeper Of The Seven Keys Pt.II
  6. The Best, The Rest, The Rare

Fans von großartigen Vinyl Boxset´s unser alten Legenden dürften Helloween – Starlight – The NoiseYears 7- LP Colored Vinyl längst auf dem Sender haben. Seit Freitag kann man von unserer Deutschen Heavy Metal Legende das Material ihrer musikalischen Anfänge erwerben. In ihrer Zeit bei Noise Records wuchsen Helloween in wenigen Monaten von einem Newcomer zum Senkrechtstarter und weiter zur Speerspitze des 80er Heavy Power Metal. Die längst vergriffenen EPs Helloween und Judas sowie das Debütalbum Walls Of Jericho bilden die erste Säule dieser Deluxe Produktion. Kaum zu glauben – danach folgten bereits Keeper Of The Seven Keys Parts 1 & 2, die noch heute jeder Genrefan zwingend kennen muss. Eine neue, überarbeitete Version von The Best, The Rest, The Rare darf da ebenfalls nicht fehlen. Drei dieser Titel sind auf Vinyl schon lang nicht mehr erhältlich und sie alle sind nun erstmalig auf farbigem Vinyl zu ergattern – ein Traum eines jeden Plattenliebhabers. Außerdem enthält das Boxset eine Plattenspieler-Rutschmatte mit Kürbis-Logo und ein doppelseitiges Poster mit dem klassischen Line-Up der Band sowie dem Boxset-Artwork.

Walls Of Jericho fungierte als erste Duftmarke für die kommende Weltkarriere. Der erste Teil des eigentlich als Doppelalbum gedachten Keeper Of The Seven Keys wurde eines der meistverkauften Metalalben Deutschlands und gilt bis heute als einflussreich, deshalb brauchen wir gar nicht über die Tragweite von Starlight – The NoiseYears 7- LP Colored Vinyl reden. Liebvoll wurden die Scheiben farbenfroh gestaltet und enthalten unsere ganzen Evergreens aus den frühen Achtzigern. Die Charterfolge waren lange unerreicht und konnten die Deutschen erst mit ihren letzten beiden Werken Straight Out Of Hell und My God-Given Right wieder angreifen. Um zurück auf die Starlight – The NoiseYears 7- LP Colored Vinyl Box zu kommen – Helloween und Judas spucken Hymnen wie eben Judas, Starlight oder Victim Of Fate. Das Debüt Walls Of Jericho torpediert unser Gehör mit Guardians Phantoms Of Death, Metal Invaders oder Heavy Metal (Is The Law). Keeper Of The Seven Keys Part 1 sowie Part 2 sollte man stets als ein Kunstwerk betrachten und die Freude, den bunten Platten beim Rotieren zuzusehen, ist Genugtuung für jede geschundene Heavy Metal Seele.

Fazit: Helloween - Starlight - The NoiseYears 7- LP Colored Vinyl muss man kaufen, wenn man Fan der Band ist und mindestens einen Plattenspieler zu Hause stehen hat. Ich habe da gleich drei Ausgabegeräte zur Verfügung - neben den zwei Modernen wartet ein nostalgischer Player aus den Siebzigern, auf denen machen die LPs noch mehr Freude und versetzen mich in die Zeit kurz vor meiner Geburt. Wer damals schon auf Erden wandeln durfte, hat hoffentlich damals schon zugegriffen! Ein Verzicht für die Helloween - Starlight - The NoiseYears 7- LP Colored Vinyl soll das nicht unterstützen, denn diese Produktion gehört zwingend in alle Sammlungen! Kaufpflicht - denn die Kürbisse stehen noch heute für Heavy Metal der Superlative!
Rene W.
9.5
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
9.5
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: