Johan Kihlberg’s Impera: neue Single und Video „Lost Your Life To Rock’n’Roll“

Johan Kihlberg’s Impera präsentieren Lost Your Life To Rock’n’Roll, die zweite Single aus dem am 09.04. erscheinenden neuen Studioalbum Spirit Of Alchemy (Metalville / Rough Trade)

Johan Kihlberg’s Impera ist die Idee des in Stockholm geborenen Schlagzeugers Johan Kihlberg, der die Band 2011 gründete. Zuvor war er bereits über 30 Jahre lang im Musikgeschäft tätig und arbeitete gemeinsam mit Mitgliedern von legendären Acts wie KissThin LizzyEuropeRainbow und Mötley Crüe. Nach fünf Impera Veröffentlichungen, darunter der Original Soundtrack für den Kurzfilm The Rage, beschloss Mastermind Kihlberg, dass es an der Zeit war, die Musik in eine härtere Richtung zu lenken.

Bereits alle Alben zuvor waren einzigartig in der Art und Weise wie Kihlberg seine Freunde aus der internationalen Rock- und Metal Community zusammen brachte, um den Songs die nötige Magie zu verleihen.

Auf Spirit Of Alchemy sind es nun keine Geringeren wie Bassist John Levén (Europe) und der renommierte Schlagzeuger Snowy Shaw (King DiamondMercyful FateSabaton). Der kraftvolle Gesang wird von Jonny Lindkvist von Nocturnal Rites beigesteuert, während Lars Chriss von Lion’s Share erneut die Gitarrenparts einspielte.

Spirit Of Alchemy ist ein Album voller Entschlossenheit. Das Metal Riffing in Songs wie dem Up Tempo Rocker All About You oder das Gitarren Picking, das das eindringliche When Souls Collide einleitet, schaffen es gleichzeitig klassisch und futuristisch zu klingen. Obwohl Johan Kihlberg’s Imperas neues Werk in den härteren Gefilden des Rock verwurzelt ist, scheint Kihlbergs lebenslange Leidenschaft für atmosphärische Filmmusik im epischen Finale von Battle dennoch einmal mehr durch.

Spirit Of Alchemy Tracklist:
1. Nothing Will Last
2. Read It And Weep
3. All About You
4. When Souls Collide
5. In Heaven
6. What Will Be Will Be
7. Lost Your Life To Rock’n’Roll
8. No
9. Battle

Musicians:
Johan Kihlberg – Mastermind
Lars Chriss (Lion’s Share) – Guitars
Jonny Lindkvist (Nocturnal Rites) – Vocals
John Levén (Europe) – Bass
Snowy Shaw (ex- SabatonKing Diamond) – Drums
Kay Backlund (Lion’s Share) – Keyboards
Mats Vassfjord (220 Volt) – Bass on Lost Your Life To Rock ‚N‘ Roll
Pontus Egberg (King Diamond) – Bass on In Heaven

Quelle: Flying Dolphin Entertainment UG

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: