Leben Und Sterben In L.A.

“Das kriminelle L.A. vor 30 Jahren!“

Filmtitel: Leben Und Sterben In L.A.

Sprachen: Deutsch, Englisch

Untertitel: Deutsch

Laufzeit: ca. 116 Minuten

Genre: Actionthriller

Release: 23.11.2018

Regie: William Friedkin

Link: http://www.capelight.de/leben-und-sterben-in-l-a

Produktion: Capelight Pictures

Schauspieler:

William L. Petersen – Richard Chance
Willem Dafoe – Eric Masters
John Pankow – John Vukovich
Debra Feuer – Bianca Torres
John Turturro – Carl Cody
Darlanne Fluegel – Ruth Lanier
Dean Stockwell – Bob Grimes
Steve James – Jeff Rice
Robert Downey – Thomas Bateman
Michael Greene – Jim Hart
Christopher Allport – Max Waxman
Jack Hoar –Jack
Val DeVargas – Richter Filo Cedillo
Dar Allen Robinson – FBI-Agent
Jane Leeves – Serena

Capelight Pictures hat gerade viel Spaß daran alte Schinken noch mal neu aufzukochen. Das passiert jedoch nicht billig, sondern stilvoll. Neben der Blu-ray Qualität bekommen Fans auch die Möglichkeit hochwertige Mediabooks zu erwerben, wie jetzt zum Beispiel bei Leben Und Sterben In L.A.. Der Actionthriller von William Friedkin stammt bereits aus dem Jahre 1985 und wurde auf der Grundlage eines Roman von Gerald Petievichs produziert, der zudem beim Drehbuch seine Finger mit im Spiel hatte. Das Thema: die beinharte Polizeiarbeit in Los Angeles, unsaubere Polizeiaktionen, die selber an und über die Grenzen des Legalen gehen.

Die Story von Leben Und Sterben In L.A.:

Secret-Service-Agent Jim Hart hat keine Gelegenheit mehr, seinen wohlverdienten Ruhestand zu genießen: Zwei Tage vor seiner Pensionierung wird er kaltblütig erschossen. Als sein langjähriger Freund und Partner Richard Chance (William L. Petersen) ihn tot in einem Müllbehälter auffindet, schwört er Rache. Wie besessen macht er sich auf die Jagd nach dem niederträchtigen Geldfälscher Eric Masters (Willem Dafoe), den er für den Mord an seinem Kollegen verantwortlich macht. Sein erbitterter Feldzug führt Chance schnell an die Grenzen der Legalität – und so greifen er und sein neuer Partner John Vukovich (John Pankow) mehr und mehr zu den blutigen und korrupten Methoden, die sie eigentlich tagtäglich bekämpfen.

Fazit: Der Film von William Friedkin bietet eine gute Handlung, die ordentlich mit starken Schauspielern umgesetzt wurde. Die Charaktere gut geformt, unterstreichen weiter den Klassiker, den jeder Actionnarr mal erlebt haben sollte. Leben Und Sterben In L.A. fügt alles zusammen, was man für einen alten Kultstreifen braucht. Eine knackige Handlung, Filmhelden in ihren frühen Kinderschuhen und eine gute Portion Nostalgie. Die Neuveröffentlichung wird zudem edel verpackt und weist schöne Extras auf. So bekommt man Audiokommentare vom Regisseur, Interviews mit Darstellern, entfallene Szenen und die alten Kinotrailer geboten.
Rene W.8
Leser Bewertung0 Bewertungen0
8

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Megadeth – Warheads On Foreheads