Maldurin: hat seine neue Single „Strong Heart“ veröffentlicht

Irgendwann im Jahr 2017 tauchten in der Reihe meiner Konzertbesuche ab und zu auch mal verstärkt Visual Kei-Bands auf. Mit denen hatte ich bis dato noch keine Berührungspunkte, konnte aber nicht umhin, das aufwändige Styling zu bewundern. Eine dieser Bands war damals Nana:[shi], bei denen Leonard einer der Gitarristen war. Die Band hat sich leider im Jahr 2019 aufgelöst, aber Nichtstun ist nicht das Ding von Leonard. So ist er zum einen seit dem Jahr 2019 bei Utter Silence aktiv, die sich einer ganz anderen Musikrichtung als Nana:[shi] widmen, nämlich Atmospheric Death/Doom Metal. Außerdem hat er im vergangenen Jahr sein Soloprojekt Maldurin ins Leben gerufen. Da kann er seine Liebe zur Musik mit der Liebe zu Videospielen und Fantasy-Geschichten verbinden und hat auch bereits seit Mitte 2020 einige Singles veröffentlicht. Darin erzählt er Geschichten aus dem von ihm erschaffenen Fantasy-Universum und den Protagonisten, die sich darin tummeln. Wobei „erzählen“ es nicht ganz trifft, denn Maldurin ist rein instrumental unterwegs.

Mit seinen abwechslungsreichen Songs hat er wohl bei vielen Fans den richtigen Nerv getroffen, denn die Crowdfunding-Kampagne für die Produktion des ersten Albums All Hail Caranthur war mehr als erfolgreich. Auf dem Album wird es dann nicht nur instrumentale Songs geben, bei einigen Tracks wird der Gesang von Marijana Mladenov zu hören sein. Der Song, der jetzt aber zur Veröffentlichung ansteht, Strong Heart, ist instrumental. Mit diesem Track möchte Maldurin aka Leonard natürlich auch die Wartezeit bis zur Veröffentlichung von All Hail Caranthur verkürzen. Ganz besonders bedankt er sich damit aber bei allen Unterstützern der Crowdfunding-Kampage und auch bei seiner Gilde in World Of Warcraft, die ihn ebenfalls von Anfang an immer unterstützt haben.

Ein sehr schönes „Dankeschön“ hat Leonard da erschaffen. Wenn ich an Fantasy-Geschichten denke, geht bei mir schon gleich im Intro das Kopfkino an, und ich sehe Heerscharen an berittenen Kriegern vor mir, die sich sammeln, um wenig später gemeinsam aufzubrechen. So könnte man zumindest den leicht galoppierenden Rhythmus, in den Strong Heart dann verfällt, deuten. Aber in Kriegsstimmung ist heute wohl niemand, die Pferde werden gezügelt, und im Midtempo gehen sie durch die Landschaft. Sehr coole Riffs der Rhythmusgitarre lassen mich fast automatisch in ein lässiges Kopfnicken verfallen. Aufhorchen lassen kann immer mal wieder die Leadgitarre, die mit schönen Melodien punktet. Ein paar Tempowechsel legt die Rhythmusgitarre vor, aber von progressiv kann man hier längst noch nicht sprechen. Das ist einfach „nur“ ein sehr unterhaltsamer Song, nach dessen Genuss ich mich schon ein wenig ärgere, dass die Crowdfunding-Aktion irgendwie an mir vorbeigegangen ist. Maldurin ist definitiv unterstützenswert. Aber das kann man ja auch mit dem Kauf des Albums noch nachholen. 🙂

Zu hören ist Strong Heart auf den diversen Streamingplattformen, und hier gibt’s das Video:

 

Hier noch mal alle wichtigen Infos im Überblick:

Artist: Maldurin

Herkunft: Iserlohn, Deutschland

Single: Strong Heart

Genre:  Instrumental Rock, Instrumental Metal

Release: 18.06.2021

Label: Eigenproduktion

Link: https://www.leonardofmaldurin.com/

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: