Mekong Delta – Intersection

 

“Neue Leute, alte Musik“

Artist: Mekong Delta

Album: Intersections

Spiellänge: 53:10 Minuten

Genre: Progressive Metal

Release: 20.04.2012

Label: SPV / Steamhammer

Link: http://www.mekongdelta.eu

Klingt wie: Sonata Arctica und Stratovarius

Bandmitglieder:

Gesang – Martin Lemar
Gitarre & Gesang – Erik Adam H.
Gitarre – Benedikt Zimniak
Bass & Gitarre – Ralf Hubert
Schlagzeug – Alexander Landenburg

Tracklist:

  1. The Cure
  2. Shades Of Doom
  3. Sphere Eclipse
  4. The Healer
  5. Transgressor
  6. Innocent
  7. Memories Of Tomorrow
  8. Heroes Grief
  9. Heartbeat
  10. Prophecy

MekongDelta_Intersections_Cover

Mekong Delta sind zurück! Und das mit einem Compilation-Album im Gepäck. Intersections heißt das Schmuckstück, welches viele Songs der Band beinhaltet, welche allesamt mit der aktuellen Besetzung neu aufgenommen wurden. Na dann mal reingehört.

The Cure eröffnet das Album und Sänger Martin Lemar zeigt direkt, dass er eine exzellente Wahl für diesen Posten war.

Im Gegensatz zu vielen anderen Compilations sind die Songs auf diesem Album weise gewählt. Denn Stück für Stück wird dem Hörer vor Augen geführt, dass Mekong Delta eben nicht nur Wert auf den Gesang legen. Mal steht ganz klar die Gitarrenarbeit im Vordergrund, dann wieder der Gesang, dann kommt es auf das Ganze als Einheit an. Der Gesang ist, im Gegensatz zu früher, deutlich melodischer und zugänglicher. Hier wird jeder für sich selbst wissen müssen, ob man es gut findet oder nicht.

Doch auch Songs wie der eher finstere Heroes Grief klingen in der neuen Besetzung nahezu fantastisch.

Alles in Allem ist Intersection ein gutes Compilation-Album, welches die gesamte Bandgeschichte Stück für Stück behandelt.

Fazit: Nach wie vor bleiben Mekong Delta schlichtweg Geschmackssache. Wer die Band nicht kennt, der kann sich mit diesem Album einen guten Eindruck holen und findet ja eventuell Gefallen. Ein Meisterwerk sieht zwar anders aus, jedoch erfreuen die Klassiker auf diesem Album den Hörer immer wieder aufs Neue. Anspieltipps: Heroes Grief
Martin W.
8
8
Weitere Beiträge
Die Neuerfindung des Rock ’n‘ Roll