Musikmesse Frankfurt 2020 abgesagt

Musikmesse Frankfurt 2020: Abgesagt

Wie schon zu erwarten war, finden auch die Musikmesse und die damit verbundenen Konzerte nicht statt

Musikmesse Frankfurt 2020 abgesagtHier das Statement des Veranstalters:

Musikmesse, Musikmesse Plaza – The Music Pop-up Market sowie Veranstaltungen des Musikmesse Festival mit über 1.000 Personen werden abgesagt!
Auf Anweisung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration können die „Musikmesse Plaza“ (3. und 4. April) sowie die Konzerte des „Musikmesse Festivals“ (31. März – 4. April) mit über 1.000 Besuchern vor dem Hintergrund der verstärkten Verbreitung von SARS-CoV-2 Infektionen nicht stattfinden.
Zum aktuellen Zeitpunkt kann leider nicht davon ausgegangen werden, dass sich die Lage für einen zeitnahen Nachholtermin der internationalen Musikmesse ändert. Daher wird auch die Musikmesse in 2020 nicht mehr stattfinden. Der Termin für die Musikmesse 2021 wird in Kürze bekannt gegeben. Wir hoffen, ihr kommt alle gut durch diese herausfordernde Zeit für die gesamte Branche. Bleibt gesund! Alle Infos zu bereits gekauften Tickets findet ihr unter www.musikmesse.com.

Weitere Beiträge
The Head Of The Traitor: entfesselt die Gesellschaft der Toten mit dem Video von “The Beginning“