Ost+Front: Neues Album „Ultra“ erscheint am 22.01.2016

Die Berliner Speerspitze der harten, deutschsprachigen Rockmusik veröffentlicht am 22.1.2016 ihr neues Album „Ultra“ via Outofline Music.
Harte Gitarrenriffs treffen auf orchestrale Urgewalt und bombastischen Choralgesang… im Titelsong der ersten Vorab-Single ihres kommenden Albums präsentieren sich die harten Jungs von OST+FRONT musikalisch so vielseitig, wie noch nie. Die Band, die noch nie vor schwierigen Themen zurückgeschreckt hat, nähert sich ihrem heiklen Sujet in geradezu poetischer Form auf einer so eindringlichen- , wie eingängigen Fusion aus Metal und Klassik. Als B-Seite bietet „Sternenkinder“ eine stimmige Orchesterversion der harten Hymne „Moldau“, welche, geschickt die Melodie des gleichnamigen, klassischen Werkes zitierend, als Metal-Version auf dem kommenden Album „Ultra“ enthalten sein wird. Darüber hinaus sorgen Remixe von Blutengel und Rob Dust für Tanzflächen-Futter. Mit diesem Ausblick auf Album Nummer drei etablieren sich OST+FRONT endgültig als vielversprechendster Vorreiter der neuen, harten, deutschen Rockmusik!
[youtube]P1ywVhXp72E[/youtube]

Quelle: www.themorphean.com

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: