Kurz Und Knackig: Künstler lassen die musikalischen Hosen runter Vol. 12

Heute mit Herrmann Ostfront von Ost+Front

Bei Kurz Und Knackig geht es einfach darum, dass Musiker innerhalb kürzester Zeit 30 Fragen zum Thema Musik im Allgemeinen beantworten. In kurzen Abständen werden immer wieder die unterschiedlichsten Künstler ihre musikalischen Hosen vor euch runterlassen.

Heute stand uns Herrmann Ostfront von Ost+Front Rede und Antwort.

Meine früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat, war:
Grandmaster Flash & the Furious FiveThe Message

An dieses Schätzchen aus der Musiksammlung meiner Eltern kann ich mich erinnern:
DAFDer Mussolini

Mein Vater quälte mich oft mit der Musik von:
– Ich habe ihn immer gequält mit meiner Musik

Diese Musikposter/Bandposter hingen in meinem Kinder- /Jugendzimmer:
– Kinderzimmer- Samantha Fox
– Jugendzimmer – Death, Morbid Angel, Carcass, Napalm Death, Autopsy, Dismember, Pestilence … u.v.m. Es gab keine freie Stelle im Zimmer.

Mein erstes selbst gekauftes Album war:
Bravo Heavy Metal Hits

Diesen Song aus meiner Kindheit mag ich auch heute noch hören:
DAFDer Räuber Und Der Prinz

Mein erstes besuchtes Konzert war:
Pestilence, Monstrosity (mit Corpsegrinder als Sänger) und Torchure.

Meine ersten eigenen Gehversuche an einem Instrument waren:
– Ich hab als Kind mit der Blockflöte angefangen. Mit 13 oder 14 Jahren habe ich ein Musikvideo von Pestilence gesehen. Ich habe mir dann eine E-Gitarre gekauft und meine erste Band Ferox gegründet.

Mein absoluter Lieblingssong ist:
DeathEvil Dead

Meine erste Berührung mit Rock/Metal war:
– Das waren die Aufnäher auf den Kutten der älteren Schüler und ich habe mir dann mit neun Jahren die Bravo Heavy Metal Hits gekauft. Da konnte ich wunderbar mitsingen. Helloweens Future World war genau meine natürliche Stimmlage.

Außer Rock/Metal mag ich noch:
– Oh, ganz viel. Ich höre gerne in der Badewanne lustige und auch alberne Musik. HgichT, Alexander Markus und besonders Sandu Ciorba. Aber ich höre auch gerne 80’er Pop, Gabber, Trance, House, ältere Hip-Hop Sachen (NWA, Public Enemy, Ice T. usw.) und vieles mehr.

Beim Autofahren höre ich:
– Nichts

Zu einem romantischen Abend gehört Musik von:
– Ui, mein letzter romantischer Abend ist so lange her… Keine Ahnung, was da lief. Wahrscheinlich Dead Infection.

Beim Sex mag ich die musikalische Untermalung von … überhaupt nicht:
– Eigentlich gar keine Musik. Ich hatte aber mal so eine seltsame Mission mit zwei Frauen, Schnaps, Speed und Viagra. Die acht Stunden lang lief die ganze Zeit Wagner.

Auf meiner Hochzeit läuft/lief:
– Ich will nicht heiraten.

Auf meiner Beerdigung soll … laufen:
I Will Survive (Gloria Gaynor)

Diese(r) Band/Künstler ist zum Abgewöhnen?
– Da mache ich mir keine Gedanken drüber.

Meine Lieblingsband ist:
Type-O-Negative

Die unterbewerteste Band aller Zeiten ist:
Solstice (US)

Dieses peinliche Album befindet sich in meiner Sammlung:
– Keine Ahnung. Die Sammlung ist seit 15 Jahren im Keller. Sind bestimmt viele peinliche Sachen dabei.

Auf dieses Schätzchen in meiner Musiksammlung bin ich besonders stolz:
– Eigentlich bin ich auf meinen gesamten Keller ziemlich stolz.

Das Konzert dieser Band würde ich zuliebe meine(s/r) Partners/Partnerin besuchen:
– Würde ich nicht machen.

Unter der Dusche singe ich gerne diesen Song:
Napalm DeathYou Suffer

Mein bestes besuchtes Konzert war:
RammsteinOlympiastadion/Berlin

Dies Konzert abseits von Rock/Metal habe ich besucht:
Chemical BrothersZitadelle, Spandau

Ein Konzert diese(r/s) Band/Künstlers brauche ich nicht noch einmal:
– Ich will nicht gegen Kollegen bitchen. Jeder kann mal einen schlechten Tag haben.

Stillstehen kann ich nicht bei einem Konzert von:
Dying Fetus

Auf einem perfekten Mix-Tape dürfen diese drei Songs nicht fehlen:
The Weather GirlsIt’s Raining Men
Army Of LoversCrucified
Bonnie TylerHolding Out For A Hero

Drei Alben, die ich mitnehme auf eine einsame Insel:
Type-O-NegativeOctober Rust
DeathScream Bloody Gore
RammsteinReise Reise

Diesen Schlagersong gröle ich begeistert mit, wenn ich besoffen bin:
Schwarzer Helmut (Ost+Front)

Ihr habt die bisherigen Folgen unserer Kurz Und Knackig-Interviews verpasst? Kein Problem, hier könnt ihr sie jederzeit alle nachlesen.

Weitere Beiträge
Kurz Und Knackig: Künstler lassen die musikalischen Hosen runter Vol. 19