Oversense: stellen neuen Teaser zum Lyric-Video der zweiten Single „The Longing“ aus ihrem kommenden Modern Melodic Metal Album „Egomania“ vor

Nach der Veröffentlichung ihrer erste Single Be (feat. Herma Sick) und dem von Regisseur Mirko Witzki (Caliban, Any Given Day, Emil Bulls) imposant in Szene gesetzten Musikvideo, schalten Oversense mit dem Teaser zum kommenden Lyric-Video der neuen zweiten Single The Longing einen weiteren Gang hoch. Der Song beleuchtet, im von Regisseur Andy Pilkington von Very Metal Art (Orden Ogan, Judas Priest, Powerwolf) produzierten Clip, die unendliche Gier der Menschheit und ihre grenzenlose Unzufriedenheit. Nun gibt es erstmals einen audiovisuellen Vorgeschmack auf die nächste Single-Auskopplung aus dem am 17.09.2021 über Dr. Music Records erscheinenden Modern Melodic Metal Album Egomania.

Be (feat. Herma Sick) mit seinem vielseitigen Sound in ekstatischer Manier ist, wie auch das am 17.09.2021 über Dr. Music Records erscheinende Album Egomania, ein Must-Hear für jeden Modern Melodic Metal Liebhaber und ist bei allen digitalen Musikanbietern erhältlich: https://ffm.to/oversense_be

Live ziehen Oversense feierwütige ausgehungerte Headbanger an den folgenden Terminen in ihren Bann:
10.09.2021 DE-Altgronau, Sinner Rock Festival w/ The New Roses, Marco Mendoza
18.09.2021 DE-Fulda, Kulturzentrum Kreuz w/ Winterstorm
16.10.2021 DE-Darmstadt, Goldene Krone
23.10.2021 DE-Oberhausen, Resonanzwerk w/ Jaded Heart, Yiek

Quelle: Dr. Music Promotion

Im vergangenen Sommer begeisterten Oversense mit der erfolgreichen Single White Wolf (Quarantine Version) ihre Fans und sorgten Anfang dieses Jahres für einen gelungenen Auftakt mit ihrer Startnext Crowdfunding-Kampagne. Nun ist es so weit und die junge deutsche Modern Melodic Metal Band kündigt mit Egomania ihren zweiten Longplayer an. Das eindrucksvolle Album wurde von Bandleader Danny Meyer in seinen Sunway Studios produziert und gemischt und das Mastering wurde vom Avantasia Keyboarder Miro Rodenberg sowie Olaf Reitmeier vom Gate Studio (Kamelot, Epica, Kissin’ Dynamite) übernommen. Thematisch perfekt passend zum anhaltenden weltpolitischen Chaos, Fridays for Future und dem gegenwärtigen Social Media Wahnsinn nimmt es mit seinen elf Songs u. a. gesichtslose Fashion und Beauty Influencer ohne Sinn und Verstand aufs Korn, gekonnt verpackt in fulminante, majestätische wie eingängige moderne Melodic Metal Hymnen. Dabei haben sich Oversense stilistisch weiterentwickelt und bestechen durch einen moderneren, härteren Sound, der mit musikalischen Experimenten fasziniert. Oversense sind definitiv derzeit eine der vielversprechendsten Bands, die die europäische Metal Szene zu bieten hat. Die Band um den charismatischen Frontmann Danny Meyer, YouTube-Stargitarristin Jasmin ‘Jassy J.’ Pabst, Bassist Marco Volpert und Schlagzeuger Patrick Lippert gehört nicht erst seit der mehrwöchigen Tour mit Metal Queen Doro Pesch zu den heißesten Modern Melodic Metal Acts der letzten Jahre!

News und Videobeiträge aus dem Universum der vier außergewöhnlichen Musiker gibt es auf ihren unterhaltsamen Social Media Profilen unter www.facebook.com/oversensemusic, www.instagram.com/oversensemusic oder www.youtube.com/oversensemusic zu sehen. Natürlich lohnt sich auch ein Trip zur Bandwebsite unter www.oversense.de. Weitere Details zur Veröffentlichung von Egomania sind zudem unter www.dr-music-promotion.de

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: