Spiritworld: unterschreiben bei Century Media Records

Spiritworld, die sich selbst als Death Western bezeichnen, sind auch die akustische Visionssuche von Stu Folsom, einem aus Las Vegas stammenden Musiker, der die Intensität der brütenden Wüstenhitze aufgenommen und ihr auf dem Debütalbum Pagan Rhythms eine Stimme gegeben hat.

Mike Gitter, Vizepräsident für A&R bei Century Media, kommentiert:

Spiritworld ist ein kühnes, klangliches Worldbuilding. Es ist eine Vision des amerikanischen Westens als ein Ort südlich des Himmels, der zu gleichen Teilen Slayer, Louis Lamour und Sam Peckinpah ist – voller Staub, Schmutz und Blut.“

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: