The Used: haben Deluxe Edition von „Heartwork“ mit elf neuen Songs veröffentlicht

Die Deluxe-Version erhält neben dem Original-Album, ganze elf unveröffentlichte Songs, das Lyric-Video zu dem Track River Stay ist hier einsehbar:

Eine Vielzahl von Kollaborateuren, darunter Produzent John Feldmann, Co-Autor Mark Hoppus (Blink-182), Gastkünstler Travis Barker, Jason Aalon Butler (Fever 333), Caleb Shomo (Beartooth) und viele mehr, waren bei den Aufnahmen der 27 Tracks involviert.

Weitere Infos könnt ihr hier nachlesen:

The Used: veröffentlichen Deluxe Edition von „Heartwork“ mit elf neuen Songs

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: