Tuska Festival 2014 vom 27.06.2014 – 29.06.2014 in Helsinki, Finnland (Vorbericht)

“Finisch und gut?“

Festivalname: Tuska Festival 2014

Bands: Altair, Anthrax, Beastmilk, Bring Me The Horizon, Carcass, Children Of Bodom, Church Of The Dead, DimmuBorgir, Emperor, Ensiferum, Insomnium, Metal Church, NAILS, Neurosis, Philip H. Anselmo& The Illegals, Powerwolf, Ranger, Satyricon, Speedtrap, Stone, Tankard, TurmionKätilöt, We Came As Romans

Ort: Helsinki, Finnland

Datum: 27.06.2014 – 29.06.2014

Kosten: 121€

Tickets unter: http://www.tuska-festival.fi/en/?page=tickets

Genre: Metal

Link: www.tuska-festival.fi

Tuska-Festival-2014

Es wird mal wieder Zeit für einen kleinen Ausflug in andere Länder. Heute auf dem Plan: Das Land der fiesen Sprache und den tausend Seen: Finnland. Das Land, das einen nicht unerheblichen Teil zur Metalszene beigetragen hat, richtet auch in diesem Jahr das Tuska Festival aus. Als ich den Preis gesehen habe, ging ich von einer Art finnischem Wacken aus.

Was es aber nicht ist. Die Bandauswahl ist wohl recht gut, aber ob ich dafür 121 € bezahlen würde bzw. werde, glaube ich nicht. Dem Festival fehlt einfach der Tropfen, der das Fass der Zögernis zum Überlaufen bringt und die Flüssigkeit auf dem Boden der Sicherheit aufschlagen lässt. Oder so… interessant: Ja, aber zu teuer für das Open Air, welches von rund 28.000 Besuchern besucht wird. Leckerbissen hat das Tuska Festival dennoch zu bieten, erst einmal erlebt der deutsche Festivalgänger eine ganz andere Musikkultur, zum anderen spielen Dimmu Borgir, die von Children Of Bodom und Satyricon gefolgt werden. Im Schulterschluss stehen schon Bring Me The Horizon, Carcass oder Ensiferum parat, die immer und überall für Furore sorgen können.

Weitere Beiträge
Dead City Ruins & Mammoth Mammoth – Special Guest: Magick Touch am 15.11.2019 im Das Bett in Frankfurt am Main