Vorbericht Ragnarök Festival 2012

Datum: 12.04.2012 – 14.04.2012

Ort: Stadthalle Lichtenfels

Einlass:: Festivalgelände & Metalmarkt: zwei Stunden vor der ersten Band / Stadthalle: eine Stunde vor der ersten Band

Kosten: 35€

Line-Up: A Forest Of Stars, Abinchova, Absu, Agalloch, Borknagar, Dark Fortress, Dordeduh, Einherjer Fejd, Heol Telwen, Imperious, Impiety, King Of Asgard, Mael Mordha, Mistur, Moonsorrow, Myrkgrav (Listening Session Nachtmystium, Rabenschrey, Skyclad, Sycronomica, Thurs, Velnias, Voluspaa, Waldgeflüster, Wolfchant, XIV Dark Centuries
 

RagnaroekFestival_2012_flyer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Pagan/Black-Metal Festival Ragnarök geht in diesem Jahr in die neunte Runde und zieht schon seit einigen Jahren, trotz Problemen mit der Örtlichkeit, zahlreiche Metal-Fans aus der ganzen Welt an. Erstmals in der Geschichte des Festivals wurden die Eintrittspreise gesenkt, man darf jetzt für die Dauer des Festivals 35€ löhnen.

Zusätzlich kann man sich für 10€ einen Platz in einer „Schlafhalle“ sichern. Aus eigenen Erfahrungen kann ich diese Investition nur bedingt empfehlen, da es sich um eine Turnhalle handelt. Wer also ruhigen Schlaf sucht, ist hier falsch, da die Halle vermutlich wieder bis obenhin vollgestopft sein wird und der ein oder andere Angetrunkene quer durch die Halle zu eine der vier Toiletten muss. Für Personen mit einem festen Schlaf ist die Halle ein guter Schutz gegen Regen. Tipp: kauft diesen Bonus, nutzt Ihn aber nur, wenn es nicht anders geht!

Der Ausrichtungsort ist wieder einmal die (sehr bequeme) Stadthalle in Lichtenfels, welche sogar eine Tribüne mit Sitzmöglichkeiten bietet, was den einen oder anderen Zuschauer dazu bewegen wird, sich auch Bands anzugucken, die man sonst auslassen würde.

Das Line-Up ist gewohnt gut gemischt, es gibt keine Totalausfälle und wartet mit Szenengrößen wie Moonsorrow, Absu oder Dark Fortress auf. Wer also im ansonsten eher ruhigen April schon Lust auf ein Festival hat, kann hier mit einem guten Auftakt in das Jahr 2012 rechnen.

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: