Wacken 2016: Tag 18 – Groove Attacke mit Ektomorf

Auch heute hat der Veranstalter gleich drei neue Bands für euch! Die alten Hasen von Ektomorf und zwei Newcomer stoßen zum Wacken Lineup.

Ektomorf
Metal aus Ungarn? Na klar! Ektomorf sind die wohl bekannteste Metalheads aus Ungarn und seit Mitte der 90er unterwegs. Neun Studioalben sind mittlerweile erschienen, zuletzt brachten die Neo-Thrasher Aggressor auf den Markt – welches unter anderem mit einem Gastbeitrag vom Corpsegrinder himself aufwarten kann!
tuXedoo
Lederhose trifft Metalcore – wenn die Herrschaften von tuXedoo auf die Bühne treten, gibt es einen eindrucksvollen Spagat zwischen Outfits und Musik zu bewundern. Die jungen Österreicher werden neben ihrem Heimspiel bei Full Metal Mountain auch Schleswig-Holstein im Sturm nehmen.

Eat the Turnbuckle
Eine weitere Death/Thrashwalze aus den USA macht sich auf den Weg nach Wacken! Die Band bezeichnet ihren Stil selbst als Ultra-Violent Death Match Rock & Roll und ihre Shows bieten einen unterhaltsamen Mix aus Metalkonzert und Wrestlingshow. Wir freuen uns auf die abgedrehte Bande!

Quelle: www.wacken.com

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: